CommNews Forum Home  

Zurück   CnC Foren > Verschiedenes > Off-Topic

Antworten
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
  #1  
Alt 18-12-2011, 22:19
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.494
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Bundespräsident Wulff stolpert über Geld?

Natürlich hat der BP kein Geld gefunden.
Er hat es geliehen, und die Kollegen aller Parteien darüber nicht korrekt informiert.
Kommt jetzt doch noch Gauck?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18-12-2011, 22:46
Benutzerbild von Swizzy
Swizzy Swizzy ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 13.987
Swizzy ist ein C...
Swizzy eine Nachricht über ICQ schicken Swizzy eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: Swizzy
Style: GLA
Könntest du bitte jeweils noch ein Link dazu tun ?

Ich hab nämlich wieder keine Ahnung wovon du redest ... Auch wenns nun Deutschlandspezifisch ist ^^.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18-12-2011, 23:49
Benutzerbild von devil
devil devil ist offline
Benutzertitel

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Unterfranken/Lohr a. Main
Beiträge: 13.085
devil hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
devil eine Nachricht über ICQ schicken devil eine Nachricht über AIM schicken devil eine Nachricht über Yahoo! schicken
OL Nick: xdevilx
ich will krieg, den totalen krieg!
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19-12-2011, 01:24
Benutzerbild von Matze I
Matze I Matze I ist offline
Æinfach da, gelegentlich

 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Harsefeld
Beiträge: 5.931
Matze I ist ein...
Matze I eine Nachricht über ICQ schicken Matze I eine Nachricht über Skype schicken
OL Nick: Matze I
Kurz gesagt, es geht darum, dass unser herr Staatsoberhaupt zu Zeiten, als er Niedersächsischer Ministerpräsident war, sich von „Freunden" eine halbe million Euro für einen Hauskauf geliehen hat. Sprich Kredit aufgenommen. Nach Niedersächsischem Recht, muss er dies angeben und dazu Frage und Antwort stehen. Dies hat er nicht getan. Und nun da er Bundespräsident ist, wittert die Opposition eine Chance den Bundespräsidenten von seinem Amt zu jagen.

http://www.spiegel.de/thema/christian_wulff/
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...804427,00.html
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...804437,00.html
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...804449,00.html
__________________

vom 20.3.2006 - 20.3.2011 in der Zivilisation 21
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19-12-2011, 10:18
Benutzerbild von AgentLie
AgentLie AgentLie ist offline
Overlord

 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 4.185
AgentLie hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
AgentLie eine Nachricht über ICQ schicken AgentLie eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: AgentLie
Style: vBulletin Default
Na ja, schon ein bisschen übertrieben das ganze.

Aber wenn sich Wulf weiterhin so blöd verhält und à la Guttenberg die Wahrheit nur scheibchenweise verteilt könnte es doch noch knapp werden für ihn.
__________________

Halfter, Stricke werden faulen
Nasenringe endlichen fallen.
Zaum und Sporen ewig rosten
Und die Peitsche nie mehr knallen.
Diesem Tag gilt unser Streben -
Kuh und Pferd und Gans und Schwein -
Selbst wenn wir ihn nicht erleben,
Unser Ziel muss Freiheit sein.
- George Orwell
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19-12-2011, 11:21
Benutzerbild von Elrod Cater F-K
Elrod Cater F-K Elrod Cater F-K ist offline
Cabal

 
Registriert seit: Oct 2001
Ort: Kanes Tempel
Beiträge: 2.366
Elrod Cater F-K hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Elrod Cater F-K eine Nachricht über ICQ schicken
Style: Nod
Zitat:
Zitat von Matze I Beitrag anzeigen
Kurz gesagt, es geht darum, dass unser herr Staatsoberhaupt zu Zeiten, als er Niedersächsischer Ministerpräsident war, sich von „Freunden" eine halbe million Euro für einen Hauskauf geliehen hat. Sprich Kredit aufgenommen. Nach Niedersächsischem Recht, muss er dies angeben und dazu Frage und Antwort stehen. Dies hat er nicht getan. Und nun da er Bundespräsident ist, wittert die Opposition eine Chance den Bundespräsidenten von seinem Amt zu jagen.
Ok angeben hätte er das schon aber ich finde ansonsten kann er doch Geld leihen wo er möchte. Das wird einfach nur hoch gepuscht mehr nicht
__________________

Viele sind bereit für KANE zu leben. Aber ich bin bereit für KANE zu sterben!!!
Zu sehen betroffen sein und wegschauen
E nomine patris et filii et spiritu sancti
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19-12-2011, 17:22
Benutzerbild von Firefly
Firefly Firefly ist offline
Ex-Nick: Zero X
Avatar

 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 1.990
Firefly hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Style: cncboard
Das sehe ich auch so. Soll er sich doch Geld leihen, wo er will.
Dumm ist's trotzdem. Seit Guttenberg wissen wir doch, dass es sinnvoller ist, gleich von Anfang an mit offenen Karten zu spielen.

Aber wir bewegen uns ja prinzipiell immer auf irgendwelche Wahlen zu, weswegen das von sämtlichen Türmen gebrüllt wird.
__________________
Charlie, look out for the Blebleble
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19-12-2011, 20:20
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.494
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Geld leihen kann er sich ja theoretisch wo er möchte.
Nur hätten die Zinsen auch passen müssen, da es ansonsten als Vorteilsannahme gewertet werden kann.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21-12-2011, 19:33
Benutzerbild von Bernd_XP
Bernd_XP Bernd_XP ist offline
MARV-Fahrer

 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Beiträge: 7.432
Bernd_XP hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Bernd_XP eine Nachricht über ICQ schicken
OL Nick: Be.XPerimental
Style: Dune
Die Frage ist ob jemand davon einen Vorteil hatte ausser Wulff selbst, ansonsten haben wir tatsächlich andere Probleme in D...
__________________

Nach der GetBoinked5 von [Unbekannt]: "Ich hab aus Gewohnheit und Versehen zu meiner Freundin gesagt: Thekenschlampe bring mir noch n Bier"
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21-12-2011, 23:09
Benutzerbild von Amosh
Amosh Amosh ist offline
Kanes rechte Hand

 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Auf der Ionenkanone
Beiträge: 7.640
Amosh ist ein C...
OL Nick: Amosh ; Alkcair
Kaum lässt man mal ein bisschen Vitamin B wirken, wird daraus gleich wieder ein Skandal... Is ja schlimm sowas.
__________________
MfG Amosh

Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allem hat er eine Grenze gesetzt, nur der Dummheit nicht.
- Konrad Adenauer (1876 - 1967)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21-12-2011, 23:59
Benutzerbild von MRThomm
MRThomm MRThomm ist offline
MaJeSTrO

 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: München
Beiträge: 5.545
MRThomm ist...
MRThomm eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: DeSTr0yAX
Style: Nod
Naja, manche Parteien machen eben aus einem Funken einen Großbrand. In unserer Rechtsprechung wird ein normaler Bürger für so etwas hart bestraft. Wieso dürfen Politiker aus einer Fliege einen Elefanten machen?

Unglaublich, an was sich manche aufregen... wenn man sonst keine Mittel hat, um auf sich aufmerksam zu machen oder auf Stimmenfang zu gehen Das beste fand ich gestern in den Nachrichten, als Wulff durch die Straßen ging und ein Passant sagte "Herr Wulff, sie treten aber bitte nicht zurück, oder?"
__________________

TARJA, WE L0VE YOU 4EvER!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23-12-2011, 12:36
Benutzerbild von raptorsf
raptorsf raptorsf ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2001
Ort: Zug / Schweiz
Beiträge: 4.890
raptorsf ist...
raptorsf eine Nachricht über MSN schicken
Style: vBulletin Default
wieviel Zinsen hat er den bezahlt? Ich lese immer nur, extrem wenig, anderswo habe ich gelesen, er hat damals marktübliche Zinsen bezahlt.

Ich zahle zur Zeit auch weniger als 1 Prozent, habe aber kein Vitamin B zu reichen Leuten oder Bankern

Ich denke es ist ein Sturm im Wasserglas. Aber die Informationspolitik von Wulff ist echt nicht die beste...
__________________
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23-12-2011, 14:47
Benutzerbild von Loki
Loki Loki ist offline
Clan Moderator

 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Asgard
Beiträge: 791
Loki ist ein C...
4% hat er bezahlt 5% wäre es bei einer bank gewesen
und wo die grünen im landtag mal nachgefragt hatten hat er gleich
den privatkredit gekündigt und bei einer bank einen abgeschlossen

meiner meinung nach viel wirbel um nix ^^
__________________
Ich hab das Rad nicht neu erfunden, doch ich weiß wie man es dreht.


Singen Mordballarden,
tanzen Krisentango,
den Mitleidswalzer
mit der Gier Fandango
Wenn die Dämme brechen
kommt die Flut,
mit ihr die Angst
und dann... die Wut.

(DerWIII-Mordballaden)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23-12-2011, 19:14
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.494
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Zitat:
Unter Berufung auf Wulffs Anwälte schreibt das Magazin, der Zins habe zwischen 0,9 und 2,1 Prozent gelegen. Derartige Finanzierungen vermittele die BW-Bank laut „Spiegel” nur an „gehobene Privatkunden”.​
Auch wenn die Zinsen extrem niedrig liegen, sieht das ganze Pressegetue doch eher nach Heuchelei aus.
Die gesamte Wahrheit interessiert doch eigentlich keinen normalen Menschen.

Eher sieht es nach einem Volkssport aus, wer es schafft, einen Bundespräsidenten zu Fall zu bringen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05-01-2012, 00:28
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.494
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Heute hat Wulff im ARD und ZDF seinen Auftritt gehabt.
Rede im Wortlaut.
Rede als Video.

Zitat:
Vor dem Interview am Mittwoch hatte der Journalistenverband gerügt, dass Wulff sich nur den Fragen von ARD und ZDF stellte. Auch die Privatsender protestierten gegen Wulffs Exklusiv-Interview.
Wer hat eigentlich in der Vergangenheit überhaupt eine halbwegs sachliche Berichterstattung über den 'Fall Wulff' gebracht?
Waren das die so geachteten Journalisten oder die Privatsender?

Wulff hat die Nerven verloren und sich mit der Presse angelegt.
Schwerer Fehler.
Jetzt dürfte selbst dem ungebildetsten Bundesbürger klar sein, wohin das führen kann.

Es geht der Presse schon lange nicht mehr um Glaubwürdigkeit.
Hier findet ein Feldzug gegen den Bundespräsidenten statt.

Zitat:
Deppendorf: "Aber haben Sie kein Unrechtsbewusstsein gehabt als Ministerpräsident, sich sozusagen einladen zu lassen bei Freunden?"

Wulff: "Wenn man als Ministerpräsident keine Freunde mehr haben darf und wenn alle Politikerinnen und Politiker in Deutschland ab sofort nicht mehr bei Freunden übernachten dürfen, sondern, wenn Sie bei den Freunden im Gästezimmer übernachten, nach einer Rechnung verlangen müssen, dann verändert sich die Republik zum Negativen. Davon bin ich fest überzeugt. Und deswegen stehe ich zu diesen sechs Urlauben bei Freunden auf Norderney oder fünf, sechs Tage dort in Italien oder sieben Tage bei Freunden, mit den Freunden zusammen zu kochen, zu frühstücken, im Gästezimmer zu schlafen. Da erhebe ich auch keine Rechnung, wenn mich die Freunde hier in Berlin besuchen."

Schausten: "Aber da hätten Sie natürlich auch sagen können: Ich gebe Euch mal pro Nacht 150 Euro. So was. Was spricht dagegen eigentlich?"

Wulff: "Machen Sie das bei Ihren Freunden so?"

Schausten: "Ja."

Schausten nimmt Geld von ihren Freunden?
Was sind das für Freunde?

Nur ein Beispiel aus der Rede.

Ich frage mich nur, warum will die 'Bildzeitung' den Mann, dem Sie über lange Jahre hinweg die Steigbügel gehalten hat, jetzt zu Fall bringen?
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05-01-2012, 09:52
Naos Naos ist offline
Starcraft Mod

 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: lalaland
Beiträge: 15.857
Naos hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
OL Nick: Naos.911
Style: vBulletin Default
Die Aussage von Schausten ist total panne, klar.

Zu Fall bringen desw. weil der gute Mann einfach Dinge macht die ein Präsident nicht machen sollte. Grenzt ja schon an Amtsmissbrauch, bzw. war es eigentlich schon. Die Ausnutzung seiner Position kennt man eigentlich aus einem anderen Mileu.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05-01-2012, 11:22
Benutzerbild von Sven
Sven Sven ist offline
Tech-Admin

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Neuss
Beiträge: 37.823
Sven ist ein C...
OL Nick: xysvenxy
Style: cncboard
Harry, ein Bundespräsident (der ja nunmal per se keine wirkliche Macht hat) ist vor allem eines: Eine moralische Instanz.
Wenn so eine moralische Instanz aber zeigt, dass sie nicht moralisch handelt:
  • Anruf bei Welt am Sonntag und Einberufing von Journalist in den Amtssitz
  • Fragwürdiger Privatkredit
  • Anruf bei zwei Redakteuren der Blöd
  • Ableugnen
  • Salamitaktik
Dann hat der Mensch hinter der Instanz einfach keine Daseinsberechtigung als Bundespräsident.
Wenn er ein klein wenig Arsch in der Hose hätte müsste er sagen: Ich hab es vergeigt, ich trete zurück. Macht er aber nicht - und das macht ihn für mich noch peinlicher.
Und: Ich bin kein Blöd-Leser sondern ein Mensch mit eigener Meinung und ich denke es gibt derzeit einen Haufen Menschen die ebenso denken wie ich.
__________________
Zitat:
Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05-01-2012, 13:50
Benutzerbild von Firefly
Firefly Firefly ist offline
Ex-Nick: Zero X
Avatar

 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 1.990
Firefly hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Style: cncboard
Den Kredit konnte man ja Kredit sein lassen und auch der Urlaub bei Freunden ist mir ziemlich egal. Die Geschichte mit der Bild ist aber zu viel. Erst recht, wenn es sich um den Bundespräsidenten handelt.

Die Frage: wer ersetzt Wulff? Jauch macht ja kein Stern TV mehr, hätte also Zeit
__________________
Charlie, look out for the Blebleble
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05-01-2012, 16:21
Benutzerbild von Swizzy
Swizzy Swizzy ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 13.987
Swizzy ist ein C...
Swizzy eine Nachricht über ICQ schicken Swizzy eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: Swizzy
Style: GLA
Die Sache mit der Drohung gegenüber dem Journi hat auch bei unseren Medien einzug gehalten. Das wird ihm nun den Kopf kosten - ich denke wie Firefly das schön sagt, über den Rest kann man noch hinwegsehen, aber einem Journalisten zu drohen zeugt von Verzweiflung - was nie ein gutes Zeichen ist.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05-01-2012, 18:46
Benutzerbild von raptorsf
raptorsf raptorsf ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2001
Ort: Zug / Schweiz
Beiträge: 4.890
raptorsf ist...
raptorsf eine Nachricht über MSN schicken
Style: vBulletin Default
muss den Vorrednern leider recht geben. Es geht hier nicht "nur" um Regeln und Gesetz, sondern im Falle eines Bundespräsidenten auch um Moral.

Dagegen hat er offensichtlich verstossen, deswegen kann er sich wohl kaum noch lange halten.
__________________
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 05-01-2012, 23:04
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.494
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Zitat:
Zitat von Sven Beitrag anzeigen
Harry, ein Bundespräsident (der ja nunmal per se keine wirkliche Macht hat) ist vor allem eines: Eine moralische Instanz.
Wenn so eine moralische Instanz aber zeigt, dass sie nicht moralisch handelt:
Politiker und Moral passen für mich sowieso nicht zusammen.
Ich wäre schon damals für Gauck gewesen.
Jetzt müssen wir aber das beste daraus machen.

Die Presse beschädigt imho nach das Amt des BP.
So wie das täglich aufgebauscht wird.
Wulff war doch schon immer nur ein kl. Politiker, bei dem die Leute im Hintergrund die Arbeit geleistet haben.

Die Medienvertreter halten sich doch jetzt primär an Wulffs versuchten Eingriff in die Pressefreiheit.


Zum Thema Bettina Schausten.......
Zitat:
"Ich darf Ihnen sagen: Nein, ich nehme kein Übernachtungsgeld von Freunden, die auf meiner Gästematratze übernachten. Darum ging es in dem Interview mit Wulff aber auch nicht."
-Quelle-

Natürlich geht es auch um die Glaubwürdigkeit der Medienvertreter.
Die dürfen uns also belügen?
Wulff sagte nur nicht die ganze Wahrheit.

Im Grunde genommen, ist mir egal was mit Wulff passiert.
Nur die Art und Weise, wie die Presse das angeht, lässt in mir die Übelkeit hochkommen.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06-01-2012, 01:08
Benutzerbild von devil
devil devil ist offline
Benutzertitel

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Unterfranken/Lohr a. Main
Beiträge: 13.085
devil hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
devil eine Nachricht über ICQ schicken devil eine Nachricht über AIM schicken devil eine Nachricht über Yahoo! schicken
OL Nick: xdevilx
Zitat:
Zitat von raptorsf Beitrag anzeigen
muss den Vorrednern leider recht geben. Es geht hier nicht "nur" um Regeln und Gesetz, sondern im Falle eines Bundespräsidenten auch um Moral.

Dagegen hat er offensichtlich verstossen, deswegen kann er sich wohl kaum noch lange halten.
es geht hier vorallem nurnoch um eins,. eine null toleranz politik die scheisse wird jetzt plattgetreten wie die sau. die wirklichen probleme wieder schön untern teppich gekehrt, aber so sindse unsere verlogenen poliktiker. meiner meinung nach gehören alle abgesägt
__________________
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06-01-2012, 03:00
Benutzerbild von Firefly
Firefly Firefly ist offline
Ex-Nick: Zero X
Avatar

 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 1.990
Firefly hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Style: cncboard
Zitat:
Zitat von devil Beitrag anzeigen
die wirklichen probleme wieder schön untern teppich gekehrt
Schönes Thema!
Man könnte sich, statt um persönliche Probleme der Politiker ja auch um die Probleme in der Politik kümmern: Arbeitslosigkeit, Energiewende, Eurokrise,...

Selbst als einfacher Student, der sich nicht allzuviel mit Politik beschäftigt, fallen mir ad hoc so viele Dinge ein, die mir gehörig gegen den Strich gehen, dass ich ein Buch drüber schreiben könnte - zumindest "gefühlt".

Und allein, durch die Tatsache, dass ich mich über Sachen beschwer, von denen ich keine Ahnung hab, höre ich mich gerade an wie ein Bild-Leser.

Es wird zu spät jetzt. Ich bekomm die Gedanken nicht zusammen
__________________
Charlie, look out for the Blebleble
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06-01-2012, 15:42
Benutzerbild von Bernd_XP
Bernd_XP Bernd_XP ist offline
MARV-Fahrer

 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Beiträge: 7.432
Bernd_XP hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Bernd_XP eine Nachricht über ICQ schicken
OL Nick: Be.XPerimental
Style: Dune
Ich frag mich was da eigentlich Läuft. Der "empörte Bürger" bzw. die "empörte Presse" sind doch nur Spielbälle. Es geht hier nicht um einen privaten hauskredit von einem Unternehmer ohne Unternehmen, es geht nicht um einen Anruf, bei dem sich Wulff im Ton vergriffen hat.
Es geht darum, wie in welche form in welcher Aufbereitung das Thema präsentiert wurde und weiter wird. Die Motive liegen im Dunklen.

Journalisten spielen sich selbst gerne als höchste Moralische Instanz auf, besonders die BILD....brauchen wir dann noch einen Präsidenten wenn wir doch eine so grandiose Zeitung haben? Als Journalist bewegt man derzeit anscheinend mehr und kann sich selbt in Vorteilen suhlen wie es einem beliebt.
Dann kann man sich noch fragen, wie ein Anruf vom Bild-Chefredakteur seinen Weg in die WELT findet.
__________________

Nach der GetBoinked5 von [Unbekannt]: "Ich hab aus Gewohnheit und Versehen zu meiner Freundin gesagt: Thekenschlampe bring mir noch n Bier"
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06-01-2012, 19:41
Benutzerbild von Swizzy
Swizzy Swizzy ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 13.987
Swizzy ist ein C...
Swizzy eine Nachricht über ICQ schicken Swizzy eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: Swizzy
Style: GLA
Wir haben jetzt übrigens auch unseren Wulff. Er heisst Hildebrand und ist Nationalbankpräsident. Die Medien spielen natürlich wieder mal eine Schlüsselrolle und lehnen sich teils argh aus dem Fenster. Ich kann Harry nur beipflichten - und Bernd hat das auch schön gesagt.

Der Fall ist aber nicht ganz vergleichbar, hat sich unser lieber NB-Präsident nunmal eine Währungsspekulation Geschäft ins Haus geholt. Die Medien hetzen ziemlich gegen ihn - auf eine für mich unsaubere Art und Weise. Aber trotzdem sehe ich es auch ähnlich wie Sven, trotz den Medien bin ich auch für eine klare Schelte für den Herrn Präsident. Der Rücktritt kann ich nicht beurteilen, grundsätzlich empfand ich unsere Nationalbanks-Taktik für gut. Und da für mich die Leistung mehr zählt, muss der Rücktritt nicht zwingend sein. Wie das bei Wulff ist, weiss ich nicht - seine Arbeit kenne ich nicht.

Und jo sorry, ist ein wenig OT.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 13-01-2012, 16:22
Benutzerbild von Swizzy
Swizzy Swizzy ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 13.987
Swizzy ist ein C...
Swizzy eine Nachricht über ICQ schicken Swizzy eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: Swizzy
Style: GLA
http://www.20min.ch/news/ausland/sto...melt--21374620

Der hält sich immernoch ?

Unser ist btw. Zurückgetreten.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13-01-2012, 21:35
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.494
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Der hält sich immernoch ?
[/quote]

Unsere Medienvertreter geben doch schon alles, das Wulff endlich aufgibt.
Die Politsendung gestern hier mit Maibrit Illner war mal wieder ein Witz.
Das war Kollegenkuscheln unter Reportern pur.

Die Medienvertreter sprechen sich gegenseitig 'Heilig'.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13-01-2012, 21:46
Benutzerbild von KISS0695
KISS0695 KISS0695 ist offline
ForrestGump

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: München
Beiträge: 5.384
KISS0695 ist ein C...
KISS0695 eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: KISS0695
Diese Woche gab es in der ARD und im ZDF keine Politsendung ohne dieses Thema!
__________________
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14-01-2012, 12:41
Benutzerbild von raptorsf
raptorsf raptorsf ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2001
Ort: Zug / Schweiz
Beiträge: 4.890
raptorsf ist...
raptorsf eine Nachricht über MSN schicken
Style: vBulletin Default
ja, bei uns ist das Thema durch. Hildebrand ist weg, mehr oder weniger freiwillig. Irgendwann spielt es keine Rolle mehr wer recht oder unrecht hat, dann muss man auch (wie im Fall Hildebrand aus meiner Sicht), den Weg halt einfach freimachen, obwohl er rechtlich und aus meiner sicht sogar (nochmals im Fall Hildebrand) moralisch alles in Ordnung gemacht hat - wenn man lange genug sucht findet man in jeder Suppe ein Haar...
__________________
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15-01-2012, 11:21
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.494
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Diese Berichterstattung ist wenigstens unterhaltsam.
Mit Zitat antworten
Antworten

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Affiliates
United Forum GetBoinKeD cnc.onlinewelten.de