CommNews Forum Home  

Zurück   CnC Foren > Verschiedenes > Off-Topic > Kino, Filme, TV, Bücher & Co

Antworten
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
  #61  
Alt 14-03-2009, 16:52
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.375
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Zitat:
Zitat von SailedAway Beitrag anzeigen
ich bin nicht mit Star mTrek groß geworden und habe eigentlich auch eine total abneigung dagegen.
Ich bin auch mit Star Trek groß geworden, und fand es Klasse.
Man ist mit w. Shatner und L. Nimoy gemeinsam älter geworden.
An die neuen Gesichter zu den 'alten' Namen finde ich eher störender.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 14-03-2009, 20:06
Benutzerbild von devil
devil devil ist offline
Benutzertitel

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Unterfranken/Lohr a. Main
Beiträge: 13.064
devil hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
devil eine Nachricht über ICQ schicken devil eine Nachricht über AIM schicken devil eine Nachricht über Yahoo! schicken
OL Nick: xdevilx
ich hab ja die vorschau gesehn am donenrstag im kino
und ich denke das ich auf jeden fall ins kino gehen werde
__________________
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 01-05-2009, 14:44
Benutzerbild von AMD-Powered
AMD-Powered AMD-Powered ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Nähe Frankfurt/Main
Beiträge: 7.036
AMD-Powered ist...
OL Nick: AMDPowered ID 175
Style: vBulletin Default
Also ich werde ihn mir schon am Mittwoch 06.05.2009 ansehen.

Schade ist nur das sie ihn dann auf 35mm zeigen und erst Tags darauf in einem anderen Kino in digital.
__________________
Gruß AMD-Powered
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 02-05-2009, 10:37
Benutzerbild von YODA
YODA YODA ist offline
Meister der Macht

 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Dagobah/Colonia
Beiträge: 5.740
YODA ist...
YODA eine Nachricht über ICQ schicken YODA eine Nachricht über Yahoo! schicken
OL Nick: YodaBoa
Style: GLA
Zitat:
Zitat von AMD-Powered Beitrag anzeigen
Schade ist nur das sie ihn dann auf 35mm zeigen und erst Tags darauf in einem anderen Kino in digital.

oller germane fuer digital bist doch zu alt
nimm das was auch kennst
__________________
es kann nur einen geben
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 02-05-2009, 13:56
Benutzerbild von AMD-Powered
AMD-Powered AMD-Powered ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Nähe Frankfurt/Main
Beiträge: 7.036
AMD-Powered ist...
OL Nick: AMDPowered ID 175
Style: vBulletin Default
Zitat:
Zitat von YODA Beitrag anzeigen
oller germane fuer digital bist doch zu alt
Hast du jetzt mich oder Germane45 gemeint?


Wenn mich: Ich sehe mich für digital nicht zu alt, auch wenn ich bei reiner Musik die klanglichen Vorzüge von Vinyl bevorzuge , bietet sich mir bei vielen Kinos in Deutschland ein trauriges Bild.

Wirklich qualitativ sehr gute 35mm Filme bekommt man nur in wenigen Kinos geboten, da das kopieren dieses Materials immer mit Verlust behaftet ist, was aber notwendig ist um sie flächendeckend zum Kino-Start anzubieten.

Es gibt mittlerweile schon viele Leute die aus diesem Grund schon gar nicht mehr in die Kinos gehen, da sie in ihrem eigenen Heimkino eine bessere Qualität über FullHD haben.

Eine baldige Umrüstung auf digital ist unumgänglich um die Kinos am leben zu halten und wieder höhere Besucherzahlen zu verzeichnen, denn erst wenn ich im Kino mehr bekommen geboten bekomme als in den eigenen vier Wänden, bin ich bereit diese auch zu besuchen.

Wohl auch ein Grund warum die Kino Werbung "Kino. Dafür werden Filme gemacht." nicht so richtig greift wenn sie primär nur in den Kinos zu sehen ist, den Spot mehr im Fernsehen zu zeigen wäre sinnvoller aber bei dem aktuellen Technik Problem auch wieder ein Schuss nach hinten.




Ups, ganz vergessen das wir im StarTrek XI sind.

Aber ich denke sowas gehört auch mal angesprochen. Danke.


Werde ihn mir bei gefallen (worauf ich hoffe) dann auch 2x im Kino geben, 1x analog und 1x digital aber beide male ohne HD Sound.

Bitte ändert daran schnellstmöglich was, damit Kino auch wirklich wieder zu einem Erlebnis wird!
__________________
Gruß AMD-Powered
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 02-05-2009, 15:57
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.375
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Zitat:
Zitat von AMD-Powered Beitrag anzeigen
Hast du jetzt mich oder Germane45 gemeint?
Im Zweifelsfall immer dich, wenn das Wort 'alt' gebraucht wird.
Solange meine TV Ausrüstung noch nicht dem neuesten Stand entspricht, gehe ich auch weiterhin ins Kino.
Auch bei 35mm.

Wobei ich ja schon länger auf Produkte dieser Firma ein Auge geworfen habe.

Dann brauche ich allerdings ne Menge neuer Hardware. *hust*
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 02-05-2009, 19:04
feuerreal feuerreal ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Dec 2002
Beiträge: 9.333
feuerreal hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Style: China
Zitat:
Also ich werde ihn mir schon am Mittwoch 06.05.2009 ansehen.
Habe auch noch Karten für die Vorpremiere bekommen *freu*. Hoffentlich lohnt es sich .
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 04-05-2009, 13:31
Benutzerbild von XMuMuX
XMuMuX XMuMuX ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 9.741
XMuMuX ist ein...
XMuMuX eine Nachricht über ICQ schicken
Style: Dune
Ich wollte eigentlich am Donnerstag ins Wake Up Kino gehen, aber leider hat keiner Zeit, bzw. muss arbeiten. Meine Frau geht eh nicht mit in so Filme.... Vielleicht geh ich dann halt alleine
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 04-05-2009, 16:03
Benutzerbild von Amosh
Amosh Amosh ist offline
Kanes rechte Hand

 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Auf der Ionenkanone
Beiträge: 7.640
Amosh ist ein C...
OL Nick: Amosh ; Alkcair
Zitat:
Zitat von feuerreal Beitrag anzeigen
Habe auch noch Karten für die Vorpremiere bekommen *freu*. Hoffentlich lohnt es sich .
Jep, ich geh auch Mittwoch zur Vorpremiere. Ich hoffe sehr, dass es sich lohnt...
__________________
MfG Amosh

Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allem hat er eine Grenze gesetzt, nur der Dummheit nicht.
- Konrad Adenauer (1876 - 1967)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 07-05-2009, 00:28
Benutzerbild von AMD-Powered
AMD-Powered AMD-Powered ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Nähe Frankfurt/Main
Beiträge: 7.036
AMD-Powered ist...
OL Nick: AMDPowered ID 175
Style: vBulletin Default
Zitat:
Zitat von AMD-Powered Beitrag anzeigen
Also ich werde ihn mir schon am Mittwoch 06.05.2009 ansehen.

Schade ist nur das sie ihn dann auf 35mm zeigen und erst Tags darauf in einem anderen Kino in digital.

Na, dann zitiere ich mich mal selbst:

1. Hab ihn nun gesehen und will nur so viel verraten:
Wer den letzten Trailer gesehen hat wird sich wundern das die Sequenzen nicht viel mit dem chronologischen Ablauf des Films zu tun haben. Also am besten den Trailer ganz vergessen und den Film so genießen wie er kommt.

Und achtet unbedingt auf die Stimme (Aussprache) von Pavel Chekov. Einfach nur köstlich.

Auf jeden Fall ist der Film sehenswert!


2. Von der Bild- und Tonqualität hingegen war ich schon sehr enttäuscht (was aber hoffentlich nur in meinem Kino war), viele Details aus dem Trailer "egal ob 720p oder 1080p" musste man echt suchen. Bild: 5/10
Was den Ton betrifft: Entweder war in dem Kino die Anlage miserabel eingestellt oder es wurde nur Stereo wiedergegeben. Räumlichkeit: 3/10
Nur mit dem HD Trailer habe ich bei mir mit 7.1 THX schon 8/10

Bitte schreibt mal eure Erfahrungen/Eindrücke von euren Kinos.
__________________
Gruß AMD-Powered

Geändert von AMD-Powered (07-05-2009 um 00:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 07-05-2009, 15:00
feuerreal feuerreal ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Dec 2002
Beiträge: 9.333
feuerreal hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Style: China
Jo der Film war für mich als Star Trek Kenner echt sehenswert, so viel steht fest.
Ich würde den auch für nicht so stark ins Trek Universum involvierte Leute absolut empfehlen.

Pro & Con:
Spoiler: (Markieren um den Text lesen zu können.)
Pro:
- toller Effektstil bei den Schlachten (könnte aus den neueren StarWars Episoden kommen)
- schöne Brückenkullissen (endlich ist Star Trek im 2100 Jahrhundert angekommen)
- gute Verflechtung mit den alten StarTrek Filmen durch den alten Spock(Paralleluniversum)
- gute Story
- ansprechende Besetzung (besonders Uhura ^^)
- Laufzeit von ca. 120 Minuten (endlich wieder ein Kinofilm, der den Namen verdient)

Con:
- für meinen Geschmackt zu viele lustige Einlagen (wenn se 10% von denen gestrichen hätten, dann wäre es etwas besser gewesen)
- die Szene auf dem Eisplaneten mit der Monsterjagd fand ich net so gut gelungen

Zum Thema Kinotechnik:
Ich denke nicht, dass der Kinosaal hochauflösende Projektoren hatte, auch soundtechnisch war es okay aber nicht überragend. Wobei ich sagen muss, dass ich da net mein Hauptagenmerk drauf gelegt habe wie der Saal ausgestattet ist.

Geändert von feuerreal (07-05-2009 um 15:04 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 07-05-2009, 17:05
Benutzerbild von Amosh
Amosh Amosh ist offline
Kanes rechte Hand

 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Auf der Ionenkanone
Beiträge: 7.640
Amosh ist ein C...
OL Nick: Amosh ; Alkcair
Jep, ich fand ihn auch absolut nicht schlecht. Absolut sehenswert, J. J. Abrams hat ne gute Arbeit geleistet.

Spoiler: (Markieren um den Text lesen zu können.)
Pro:
- Raumschlachten
- Visuelle Effekte
- Design der Enterprise (endlich sind wir in der Zukunft angekommen und nicht bei den Atom-U-Booten des kalten Krieges...)
- Story
- Leonard Nimoys Auftritt kam meiner Meinung nach nicht zu kurz
- Pavel Chekovs Aussprache. Absolut köstlich.
- Besetzung (vor allem Uhura hat mir gefallen. ^^)

Contra:
- gibts nicht. Da müsst ich wirklich lange überlegen. ^^


Insgesamt ein runder Film, den ich nicht nur Trekkies empfehle. Auch wenn es ein ziemliches Effektfeuerwerk ist, entgehen lassen sollte man ihn sich auf keinen Fall.

Zum Thema Kino:
Bei uns war das Bild und Ton einwandfrei. Das einzige was gestört haben, waren die zum Teil stark auffälligen Lautstärkeschwankungen, aber darüber kann man hinwegsehen. Wart ihr in einem ortsansässigen Kino oder bei einer Kinokette? Ich war im CineStar und die haben bisher immer recht gute Bild- und Tonqualität gehabt.
__________________
MfG Amosh

Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allem hat er eine Grenze gesetzt, nur der Dummheit nicht.
- Konrad Adenauer (1876 - 1967)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 08-05-2009, 20:14
Benutzerbild von KISS0695
KISS0695 KISS0695 ist offline
ForrestGump

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: München
Beiträge: 5.366
KISS0695 ist ein C...
KISS0695 eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: KISS0695
Wenn man als kleiner Junge mit der Enterprise aufgewachsen ist war dieser Star Trek doch schon Pflicht.

Mit etwas Glück kann man vielleicht auch in der Rente noch die Enterprise im Kino sehen. Gänsehaut......

@Harry: Falls Du als Kind auch mit der Serie Enterprise aufgewachsen bist dann würde ich Dir raten schnell ins Kino zu gehen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 08-05-2009, 22:24
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.375
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Zitat:
Zitat von KISS0695 Beitrag anzeigen
@Harry: Falls Du als Kind auch mit der Serie Enterprise aufgewachsen bist dann würde ich Dir raten schnell ins Kino zu gehen.
Als Fan der ersten Stunde bin ich heute meiner Pflicht nachgekommen und nicht enttäuscht worden Hermann.

Der Film war um längen besser, als der letzte Kinofilm 'Nemesis'.
Allerdings kann man den Film nur SF Fans empfehlen, finde ich.
Aber nicht nur den Trekkies.

Fürs Auge wird dort wirklich viel geboten.
Damit meine ich jetzt nicht die Mädels um Uhura. ^^

Die Rolle des Kirk wurde ganz gut wiedergegeben, wie man es aus der Original Fernsehserie kannte.
Auch wenn mir der neue Spock besser gefallen hat.

Zitat:
Zitat von AMD-Powered Beitrag anzeigen
Und achtet unbedingt auf die Stimme (Aussprache) von Pavel Chekov. Einfach nur köstlich.
Chekov war in dem Film einfach ein Highlight.
Aber auch Pille und Scotty haben mir gefallen.

Ich habe mich hinterher nur etwas geärgert, das ich den Tribble nicht gesehen habe, der einen kurzen Augenblick zu sehen war.
Ich war wohl von anderen Objekten abgelenkt.

Gibt sicher noch mehr zum Film zu sagen.

Zur Kinotechnik kann ich nicht viel sagen.
Hat mich nicht umgehauen.
Da habe ich schon besseren Sound erlebt.

Habe den Film im UCI in Bochum gesehen.
Die Bildqualität war auch nur Kinodurchschnitt.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 08-05-2009, 22:44
Benutzerbild von AMD-Powered
AMD-Powered AMD-Powered ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Nähe Frankfurt/Main
Beiträge: 7.036
AMD-Powered ist...
OL Nick: AMDPowered ID 175
Style: vBulletin Default
Bin jetzt nur mal auf die Besucherzahlen gespannt.


Im übrigen habe ich ihn mir Tags darauf in einem anderen Kino (Cinemaxx Darmstadt) nochmals angesehen und wurde wenigstens vom Ton her nicht enttäuscht, die Effekte kamen ordentlich rüber und man hatte Stellenweise das Gefühl wirklich mittendrin zu sein. Ton: 7/10

Die Bildqualität war ebenfalls Kino-Standard und hätte besser sein können.
__________________
Gruß AMD-Powered
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 09-05-2009, 04:30
Benutzerbild von Swizzy
Swizzy Swizzy ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 13.984
Swizzy ist ein C...
Swizzy eine Nachricht über ICQ schicken Swizzy eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: Swizzy
Style: GLA
Waren heute drin, also ich und Trex + 2 Freunde - War ganz gut, verwirrend aber ganz okay... Chekovs Aussprache war genial .
__________________
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 09-05-2009, 08:15
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.375
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Was fandest Du jetzt verwirrend?
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 09-05-2009, 14:13
Benutzerbild von Swizztrex
Swizztrex Swizztrex ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Zürich
Beiträge: 2.124
Swizztrex ist...
Swizztrex eine Nachricht über ICQ schicken Swizztrex eine Nachricht über AIM schicken Swizztrex eine Nachricht über MSN schicken Swizztrex eine Nachricht über Yahoo! schicken
OL Nick: Swizztrex
Style: cncboard
Also ich fand ihn nicht so gut.. und das mal unabhängig davon ob ich die alten Filme gesehen hab oder nicht. Hat gute und viele Action Szenen aber das wars dann auch schon.
__________________
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 09-05-2009, 19:05
Benutzerbild von RoteZora
RoteZora RoteZora ist offline
Kanes linke Hand

 
Registriert seit: May 2003
Ort: Mittelerde
Beiträge: 13.652
RoteZora ist ein C...
Ich fand es sehr liebevoll gemacht, wie die Mitglieder der alten Enterprise als junge Leute gezeigt wurden.

Die Mutter von Kirk habt ihr natürlich gleich erkannt?

Ich allerdings nicht, hatte einen Schauspielererkennungsprofi dabei.

Wie Pille zu seinem Namen kam, die Erziehung von vulkanischen Kindern... ich könnte so weitermachen.
Für jemanden der von klein auf Fan der Enterprise war, war das ein wahres Vergnügen.

Ob man allerdings auf dieser Basis einen weiteren Film wird drehen können, bezweifle ich. Dazu benötigt man mehr Substanz als Zitate der alten Fernsehserie.

Kommen wir dazu, was mich wirklich geärgert hat.
Wieso musste der "böse" Part denn ein Schiff haben, das aussieht wie eine Kreuzung der Vorlonen- und der Schattenschiffe von Babylon 5? Eigentlich sind die Star Trek Leute doch innovativer.
__________________
Im Zweifelsfall gilt immer, was ich gemeint, nie was ich gesagt oder geschrieben habe.
Oder umgekehrt. - Weitere Interpretationen vorbehalten.
BundesligatippspielChampionsleague-Tippspiel


Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 09-05-2009, 20:03
Benutzerbild von SailedAway
SailedAway SailedAway ist offline
Ex-Nick: CharlesBukowski
EVA Programmierer

 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 2.578
SailedAway ist ein C...
werd ihn mir wohl mal ansehen.
__________________
Klickt Für die CnCForen Stadt:
Einwohner, Industrie, Transportwesen, Sicherheit, Umweltschutz, Business

Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man nie im Bilde war?
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 09-05-2009, 20:11
Benutzerbild von XMuMuX
XMuMuX XMuMuX ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 9.741
XMuMuX ist ein...
XMuMuX eine Nachricht über ICQ schicken
Style: Dune
Ich hoffe das ich ihn spätestens Ende nächster Woche auch gesehen habe
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 09-05-2009, 21:44
Benutzerbild von Bran
Bran Bran ist offline
Tanyas Butler

 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 356
Bran hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Spoiler: (Markieren um den Text lesen zu können.)

Ich fand ihn im großen und ganze gelungen, wurde hier alles scho genannt,
aber ein paar sachen haben mich dann doch gestört:
-Treffen von Spok&Kirk auf dem Eisplaneten wirkt ein bisschen arg "zufällig", ich mein wie wahrscheinlich is das denn dass Kirk genau in die Höhle spaziert in der Spock sich versteckt?
-ne supernova die die Galaxie bedroht? ...
-Nero Charakter und Handlung nicht gut begründet, beleuchtet
-schlechter Spannungsbogen

im Großen und Ganzen ein lustiger, gut gemachter Film, bei dem nur eine ganz kleine Stimme am ende gefragt hat:"wars das jetzt?"
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 10-05-2009, 23:36
Benutzerbild von devil
devil devil ist offline
Benutzertitel

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Unterfranken/Lohr a. Main
Beiträge: 13.064
devil hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
devil eine Nachricht über ICQ schicken devil eine Nachricht über AIM schicken devil eine Nachricht über Yahoo! schicken
OL Nick: xdevilx
Zitat:
Zitat von KISS0695 Beitrag anzeigen
Wenn man als kleiner Junge mit der Enterprise aufgewachsen ist war dieser Star Trek doch schon Pflicht.

Mit etwas Glück kann man vielleicht auch in der Rente noch die Enterprise im Kino sehen. Gänsehaut......

@Harry: Falls Du als Kind auch mit der Serie Enterprise aufgewachsen bist dann würde ich Dir raten schnell ins Kino zu gehen.
da kannste sogar davon ausgehen

von diesem film hängt für die marke Star Trek viel ab!

wird der film erfolgreich sind noch mehr filme in planung ( der 12. trek is sogar schon i arbeit) und, was vllt noch interessanter ist, es wird dann evtl auch eine neue Serie kommen die im Star Trek universum spielt



ich hoffe das ich diese woche auch mal ins kino komme für den film
__________________
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 11-05-2009, 13:24
Benutzerbild von MrYuRi
MrYuRi MrYuRi ist offline
Erzputzer

 
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Landshut
Beiträge: 569
MrYuRi ist...
MrYuRi eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: MrYuRi
Habe den Film mittlerweile angeschaut und fand ihn nicht sonderlich gut. Im Wesentlichen könnte man ihn umschreiben mit "0815 Bum-Bum".

Zu viel Action und wenig Story. Das, was ich an Star Trek gut leiden kann, hat der Film im Wesentlichen nicht enthalten. Jedenfalls konnte ich nicht wirklich viele tiefgehende Aspekte ermitteln.

Vermutlich wird der Film ein Erfolg werden, da die Masse anscheinend von sowas nicht genug kriegen kann, aber mir persönlich ist das zu billig.
__________________
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 11-05-2009, 13:29
Benutzerbild von Swizzy
Swizzy Swizzy ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 13.984
Swizzy ist ein C...
Swizzy eine Nachricht über ICQ schicken Swizzy eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: Swizzy
Style: GLA
Zitat:
Zitat von Germane45 Beitrag anzeigen
Was fandest Du jetzt verwirrend?
Da gabs einiges, was einfach an der Story lag. Ich spoilers mal:

Spoiler: (Markieren um den Text lesen zu können.)


Die Sache mit Nero hab ich gar nicht begriffen, wer war das, woher kam der nu genau? Iwelche Remulaner oder sowas... Okay sein Planet wurde zerstört und Spock hat gesagt er savet ihn - und drum das ganze Theater oder wie? Und wie Ruth sagte, dass Schiff von dennen war lächerlich .

Das schlimmste was man halt an nem Film antun kann ist mit Zeitreisen zu kommen. Zeitreisen werfen mehr fragen auf als das sie beantworten. Könnten ja auch dauernd auf 5 vor 12 zurück reisen und dann alles verändern... Es beantwortet halt nicht.

Dann der Punkt: "Ike falle mal eben auf nen Planeten, renne vor nem Tier davon, komm in ne höhle und wenn ich nicht dahin wär würde die Geschichte keinen Sinn geben." missfiel mir.

Und wir empfanden diese Crew einfach eine Spur zu jung...

Achja, was ich teilweise ein wenig übertrieben fand - wie sie alles dauernd auf die Schippe nahmen. Manchmal dachte ich mir ich bin bei Traumschiff Enterprise und nicht bei Startrek, hätte nur noch irgend einer im Rosa Anzug gefehlt ...

Aber wie gesagt, der Film war ganz okay - ich häts jetz nich im Kino sehen müssen aber naja so isses halt .

__________________

Geändert von Swizzy (11-05-2009 um 13:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 11-05-2009, 15:15
Benutzerbild von klaus52
klaus52 klaus52 ist offline
cf#t~Wrd

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Mannheim
Beiträge: 7.630
klaus52 ist ein C...
klaus52 eine Nachricht über ICQ schicken
OL Nick: klaus52
Style: Dune
Zitat:
Zitat von RoteZora Beitrag anzeigen
Kommen wir dazu, was mich wirklich geärgert hat.
Wieso musste der "böse" Part denn ein Schiff haben, das aussieht wie eine Kreuzung der Vorlonen- und der Schattenschiffe von Babylon 5? Eigentlich sind die Star Trek Leute doch innovativer.
Kreuzung aus Volonen und Schattenschiffen??? Allein wegen diese rAussage muss ich mir den Film anschauen - das interessiert mich

Aber ich wär auch ansonsten noch reingegangen
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 15-05-2009, 17:31
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.375
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Zitat:
Zitat von Swizzy Beitrag anzeigen
Da gabs einiges, was einfach an der Story lag. Ich spoilers mal:

Spoiler: (Markieren um den Text lesen zu können.)


Die Sache mit Nero hab ich gar nicht begriffen, wer war das, woher kam der nu genau? Iwelche Remulaner oder sowas... Okay sein Planet wurde zerstört und Spock hat gesagt er savet ihn - und drum das ganze Theater oder wie? Und wie Ruth sagte, dass Schiff von dennen war lächerlich .

Das schlimmste was man halt an nem Film antun kann ist mit Zeitreisen zu kommen. Zeitreisen werfen mehr fragen auf als das sie beantworten. Könnten ja auch dauernd auf 5 vor 12 zurück reisen und dann alles verändern... Es beantwortet halt nicht.

Dann der Punkt: "Ike falle mal eben auf nen Planeten, renne vor nem Tier davon, komm in ne höhle und wenn ich nicht dahin wär würde die Geschichte keinen Sinn geben." missfiel mir.

Und wir empfanden diese Crew einfach eine Spur zu jung...

Achja, was ich teilweise ein wenig übertrieben fand - wie sie alles dauernd auf die Schippe nahmen. Manchmal dachte ich mir ich bin bei Traumschiff Enterprise und nicht bei Startrek, hätte nur noch irgend einer im Rosa Anzug gefehlt ...

Aber wie gesagt, der Film war ganz okay - ich häts jetz nich im Kino sehen müssen aber naja so isses halt .

Muss ich dir teilweise zustimmen.
Die Crew bestand ja nur aus Frischlingen.
Daher wohl auch der Umgangston untereinander.
Andererseits kennt man auch die Umgangssprache aus den Kirk/Shatnerfilmen.
Sowie das lockere Auftreten.

Dieser Film war halt nicht so Dialoglastig wie der letzte Film.
Aber von Kirkfilmen ist man das ja auch nicht gewohnt.
Das passt besser zu Picard.
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 17-05-2009, 19:36
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.375
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Das Autorenduo Kurtzman und Orci haben natürlich auch Interviews gegeben.

Zitat:
Roberto Orci und Alex Kurtzman erläuterten in einer Reihe von Interviews einige Handlungsstränge des Kinofilms. Sie gingen auf Kritik an Zufällen ein und schilderten alternative Drehbuchfassungen. - Spoiler -

Von MTV nach ihren mutigsten Entscheidungen im Drehbuch gefragt, antwortete Alex Kurtzman: "Ganz offensichtlich die Zerstörung von Vulkan. Darüber waren wir uns intern eine Zeitlang uneins, aber haben uns schlussendlich dafür entschieden anzukündigen, dass dies eine andere Zukunft für Cast und Crew wird. Die Zerstörung von Vulkan war eine heilige Kuh, die es gleichzeitig zu ehren als auch zu schlachten galt."

Autorenduo Kurtzman und Orci
Roberto Orci legt den Akzent auf einen anderen Moment in der Handlung: "Die Beziehung zwischen Spock und Uhura war nicht einfach. Diese Entscheidung fiel, weil Spock soeben den Tod seines Planeten erlebt hatte und man so stark mit ihm fühlt. In so einem Moment würde er sich - auf seine eigene Spock-Art - normalerweise Kirk anvertrauen, aber er und Kirk waren zu dem Zeitpunkt noch keine Freunde."

Im Gespräch mit Cinematical führten die beiden weiteres zu dieser Szene an. Den Ausschlag für die Romanze habe am Ende das Votum von Regisseur Abrams dafür gegeben, erklärten die Autoren. "Ursprünglich hatten wir einen Handlungsstrang mit Spock und Schwester Chapel und der Gag war, dass Schwester Chapel total in Spock verliebt war und er aber völlig über sie hinwegsah. Als es dann aber darum ging, was er in der Mitte des Films verliert, waren wir der Meinung, dass jemand ihm ehrlichen Trost spenden muss", erklärte Kurtzman. Orci fügte hinzu: "Der erste Kuss zwischen einem Weißen und einer Schwarzen war zwischen Kirk und Uhura. Jetzt hatte sie den ersten Kuss zwischen einer Irdischen und einem Außerirdischen."

Dieses Beispiel verdeutlicht gut die Philosophie der beiden im Umgang mit dem Trek-Kanon. Roberto Orci beschrieb diese gegenüber der "Seattle Times" genauer: "Wir wollten ein harmonisches Pendant [...] zum Kanon schaffen. Unser eigenes Material sollte immer noch vom Kanon beeinflusst werden, sodass auch die Dinge, die im Film anders erscheinen, dennoch vom Kanon inspiriert sind. Wir wollten nichts einfach neu gestalten, nur weil wir es können."

So wäre Jim Kirk wie in der ursprünglichen Zeitlinie in Iowa geboren worden, hätte Nero nicht die Kelvin angegriffen. Die Geburtsszene lief in ersten Entwürfen des Drehbuchs noch anders ab: "Dass Kirk zu diesem Zeitpunkt im Weltraum geboren werden sollte, stand für uns von Anfang an fest, dass er mitten im Gefecht geboren und dass er darin jemanden verlieren würde, das stand fest. Aber in einer Version wurde er aus der Gebärmutter gebeamt", erläuterte Orci bei Cinematical.

In einem längeren Interview mit MTV stellten sich Orci und Kurtzman auch Fragen nach den großen Zufällen, die die Handlung des Films tragen. Hier ein Auszug:

MTV: Wie schaffen es der ältere Spock und Kirk, im gesamten Universum ausgerechnet auf demselben Planeten zu stranden? Sollen wir das einfach als Zufall akzeptieren?

Orci: Warum wurde Spock von Nero auf dem Planeten ausgesetzt? Weil er in der Nähe von Vulkan liegt. Und von wo aus flog die Enterprise ab, als man Kirk vom Schiff geworfen hat? Dann ist das kein Zufall, oder? Ihre Nähe zu dem Mond ergibt sich völlig aus der Handlung.

Kurtzman: Wir spielen mit dem Thema Schicksal ... der Idee, dass das alles mehr als nur Zufall war. Es scheint einfach Zufall zu sein, wenn man Spock in der Höhle trifft, aber das war es nicht. Auf eine Art und Weise versucht die Zeit, sich selbst zu heilen.

MTV: Und was ist mit Scotty? Ist es Zufall, dass auch er auf dem Mond ist?

Kurtzman: Da muss ich auf die Idee zurückkommen, dass die Zeit versucht, sich selbst wiederherzustellen. Das Schicksal dieser Charaktere ist es, irgendwie aufeinanderzutreffen - und genau das Schicksal bringt sie am Ende auch zusammen.

Orci: Wer sich mit der Quantenphysik beschäftigt, kann mehr darüber lernen, dass es mathematische Grundlagen für Schicksal gibt.

Im vollständigen Interview gehen die beiden auch auf die Ähnlichkeit von Neros Käfer, den er Captain Pike einpflanzt, zu Khans Ceti-Aal ein. Es handele sich bei den beiden um verwandte Arten und dieser Moment sei eine bewusste Hommage an "Star Trek II" gewesen, erklärte das Autorenduo.

Roberto Orci ging schließlich auch noch näher auf die Rolle von Wissenschaft und Schicksal ein: "Wir haben versucht, die Wissenschaft an die Stelle des Schicksals zu setzen. Während man in 'Star Wars' den magischen Jedi-Ritter Ben Kenobi hat, gibt es hier Leonard Nimoy, der auf gewisse Weise als Schicksalsbringer fungiert, indem er Kirk darauf anspitzt, Captain zu werden, aber das macht er, weil er weiß, dass Kirk ein großartiger Captain wird. Er füllt also beide Rollen aus und daher ist es so wichtig, dass Leonard Nimoy mit an Bord war. Er hilft dabei, das Universum in die Richtung zu lenken, die es einschlagen soll."

(hk - Quelle: MTV.com, Cinematical.com, SeattleTimes.com)
Quelle: TrekZone Weekend #2454
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 17-05-2009, 19:41
Benutzerbild von SailedAway
SailedAway SailedAway ist offline
Ex-Nick: CharlesBukowski
EVA Programmierer

 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 2.578
SailedAway ist ein C...
hab den Film gestern gesehen. Mir hat er eigentlich gefallen. Er hat das Umgesetzt, was man mit den neuen drei Star Wars Episoden versucht hat. Das Design des Film hat mir gefallen. Denke, dass sich dieser Film gelohnt hat.
__________________
Klickt Für die CnCForen Stadt:
Einwohner, Industrie, Transportwesen, Sicherheit, Umweltschutz, Business

Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man nie im Bilde war?
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 20-05-2009, 09:28
Benutzerbild von Sven
Sven Sven ist offline
Tech-Admin

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Neuss
Beiträge: 37.761
Sven ist ein C...
OL Nick: xysvenxy
Style: cncboard
Ich war gestern nun auch drin.

Wenn man mal die vielen logischen Fehler außen vor lässt finde ich den Film sehr erfrischend anders als das ganze eher langweilige Gedöns früher.

Hat sich gelohnt.
__________________
Zitat:
Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.
Mit Zitat antworten
Antworten

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Affiliates
United Forum GetBoinKeD cnc.onlinewelten.de