CommNews Forum Home  

Zurück   CnC Foren > Verschiedenes > CnC Foren allgemein

Antworten
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 5 Stimmen, 5,00 durchschnittlich. Ansicht
  #1  
Alt 26-12-2009, 20:14
Benutzerbild von Sven
Sven Sven ist offline
Tech-Admin

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Neuss
Beiträge: 37.840
Sven ist ein C...
OL Nick: xysvenxy
Style: cncboard
9 Jahre und 3 Tage cncforen.de - was nun?

Am 23.12.2000 erblickte CnCForen.de das Licht der Welt, in den Weiten des Netzes ist das mittlerweile eine verdammt lange Zeit.
Wir hatten Phasen an denen es täglich zig neue Registrierungen gab, es wurden mehrere hundert neue Beiträge am Tag verfasst...

Seit diesem Datum stehe ich als Admin (mit wechselvoller Begleitung von anderen, sehr guten und netten 'Kollegen') hier zur Verfügung und seit der Fusion mit CnCBoard.de trägt auch ComSubVie als 'Technischer Leiter', meist im Hintergrund, seinen Teil zum Wohl dieses Boards bei.

Nun, es scheint allerdings so, als wäre die Zeit von C&C, zumindest so wie wir sie hier kennen und lieben gelernt haben, vorbei.
Schon mit TW, spät. seit RA3, zeichnete sich ab, dass neue Games der Reihe von EALA für den MP zwar sehr gehyped werden, letzten Endes aber eine sehr maue Schar von Spielern zugegen ist die auch wirklich zocken, der SP Part fällt auf Grund seiner eher läppischen Ausrichtung da wohl komplett weg...

Und das hatte natürlich Folgen für dieses, unseres Board. Das können alle bestätigen die hier länger als nur ein paar Monate regelmäßig dabei sind.

Ich habe mir die Frage schon oft gestellt: Wie geht es mit CnCForen.de weiter?

Eine mögliche Antwort reift in mir heran und, auch wenn ich sie nicht gerne mag, so scheint es im mOment, in mir drin, darauf hinauszulaufen:
Wenn das Board am 10. Jahrestag seines Bestehens nicht mehr Aktivität zeigt, wird es am 23.12.2010 in einen Dornröschenschlaf versetzt. Es wird weiter bestehen - aber nur noch als 'Read Only' Version, als Geschichtsbuch der C&C Community.

Aber es gibt Alternativen... dazu ist allerdings die Mitwirkung aller Members erforderlich, zumindest von denen, die jetzt noch aktiv sind:
Was wir brauchen sind aktive Members - und es muss beileibe kein Board sein das sich um C&C dreht. Klar, da kommen wir her und es wird für viele sicher Dreh- und Angelpunkt bleiben. Aber es ist ja auch vorstellbar die URL 'http://www.cncforen.de' für eine vollkommen neue Ausrichtung zu benutzen.
Auf unserem traditionellen Treffen auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt haben wir schon ein wenig Brainstorming betrieben und hatten zB die Idee den Namen von 'Command & Conquer Community Foren' in 'Chronisch neuronische Community' umzubenennen.

Mehr will ich hier jetzt gar nicht sagen - ihr seid gefragt... Mit Ideen und Vorschlägen was man aus diesem Board machen kann.
Einzige Bedingung ist, dass die URLs cncforen.de und cncboard.de erhalten bleiben.
__________________
Zitat:
Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26-12-2009, 21:20
Benutzerbild von bombspy
bombspy bombspy ist offline
Juggernaut Mechaniker

 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: In ner Paralleldimension
Beiträge: 1.397
bombspy ist...
OL Nick: bombspy
Also ich für meinen Teil will dieses Board nicht missen, denn ich hab im Laufe der Zeit in einigen Foren mitgewirkt, aber das einzige in dem ich heute noch aktiv bin ist dieses. Warum weiß ich selbst nicht genau. Ich habe hier sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen gemacht, allerdings überwiegend gute. Es ist einfach eine relativ familiere und freundschaftliche Atmosphäre hier zu finden, wie es sie sonst in keinem Board gibt in dem ich bisher war.
Aber auch ich habe den stillen "Verfall" in den letzten Jahren bemerkt... es ist einfach nicht mehr viel los gerade im Bezug auf C&C... ich glaube daher auch das eine Neuausrichtung des Forums helfen könnte ihm wieder zu neuem Leben zu verhelfen. Der meist frequentierte Bereich des Forums dürfte inzwischen der Verschiedenes Teil und vor allem der Offtopic Bereich sein. Dieser als Herzstück einer "neuen" Community könnte dem ganzen neuen Schub geben, wenn wir von einem "Ein Interessenforum für Gamer" Image zu einem "Ein Alltagsforum für Jedermann" kommen könnte dies neue Mitglieder anziehen.
Natürlich muss deswegen nicht der C&C, Games oder Clanteil weichen, aber sie bilden einfach nicht mehr das Herz des Forums... wenn dazu noch alle Mitglieder versuchen neue Leute für dieses "offene und freundliche Jedermann"-Forum zu gewinnen könnte dem ganzen ein neuer Schub gegeben werden.

Das sind natürlich nur Ideen über die gestritten werden kann, aber ich sehe so zumindest eine Chance.

Ob dies dann Chronisch Neurotische Community heißen sollte weiß ich nicht, aber immerhin ist es ein Vorschlag ^^
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26-12-2009, 23:09
Naos Naos ist offline
Starcraft Mod

 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: lalaland
Beiträge: 15.857
Naos hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
OL Nick: Naos.911
Style: vBulletin Default
Ist auch für mich das einzige Forum in dem ich über längere Zeit aktiv war/bin. Wieso, weiß ich wie du Bombspy, auch nicht so genau...

@Dornröschenschlaf & Co.: Das mehr Aktivität dem Board gut tun würde, ok... ...das ist klar. Davon mal abgesehen - wieso muss es denn überhaupt in Read only gesetzt werden und kann nicht so weiter bestehen - dann eben nur für eine Hand voll User? Der Adminstrationsaufwand sollte sich auch in Grenzen halten, oder?

Ich werde auch mal ein bischen grübeln was man denn so alles machen könnte.... ....eine Ausrichtung braucht es aber definitiv. Einfach nur ein allgemeines Forum draus machen, das bringt nichts...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05-01-2010, 00:58
Benutzerbild von Sven
Sven Sven ist offline
Tech-Admin

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Neuss
Beiträge: 37.840
Sven ist ein C...
OL Nick: xysvenxy
Style: cncboard
Ich spare mir in diesem Posting bewusst sämtliche Smilies! Lest es so wie ihr wollt. Es sidn keinerlei Schuldzuweisungen oder irgendwas in der Art darin enthalten. ich versuche nur die Realität wider zu geben..... ok, ein Smilie muss sein:
Zitat:
Zitat von Naos Beitrag anzeigen
wieso muss es denn überhaupt in Read only gesetzt werden und kann nicht so weiter bestehen - dann eben nur für eine Hand voll User?
Mhmm, berechtigte Frage...
Weil ich atm der letzte verbliebene Admin bin und mich die Aktivitäten von EALA gerade massiv ankotzen - ich hab im Moment eine einfach Null Motivation mich um C&C zu kümmern. Sollte ich der 'Allein-Admin' bleiben wäre das für mich die Lösung wenn es bei einem reinen C&C bleiben sollte.

Zitat:
Zitat von Chrissyx
Der Weggang von RedBasti bekam dem Board gar nicht gut[...]Aber gersi als Ur-Admin ist seitdem wohl auch weg
Es war gersis Idee ein neues Portal zu eröffnen - wohl auch, weil er schon früher gesehen hat was in der Zukunft von C&C zu erwarten ist. Es ist seine Entscheidung das Board hier zu verlassen und wenn Basti seine Chance dort sieht ist das ebenfalls sein Ding.
Es ist dabei komplett unerheblich ob und welche Streitereien es gab.
Zitat:
Zitat von Chrissyx
Dann scheint es mir wichtig zu sein, die User "bei Laune" zu halten. Es reicht nicht aus, einfach ein vBulletin über die Jahre auf die neueste Version zu patchen
Du hast dich mit dem Replay Parser sehr gut eingebracht - leider gibt es einen großen Haufen User die lieber gebratene Tauben im Mund haben statt die Tauben selber zu fangen und zu braten. Ein Admin alleine kann da leider wenig machen (zumal halt wenig Motivation in Sachen C&C hinzukommt)
Zitat:
Zitat von Chrissyx
Wieso ist bei UF und Core mehr los?
Weil es dort motivierte User gibt - auch wenn das, was C&C angeht, leider so langsam ebenfalls bergab geht.
Zitat:
Zitat von Chrissyx
Hier macht das kaum einer und selbst der RSS-Sklave steht still
Das Kärtchen reiche ich an Amosh weiter - er ist seit geraumer Zeit für Commnews verantwortlich und der Sklave bezieht seine News von dort. Wenn dort nichts in Sachen News geschieht, wird auch hier nichts davon ankommen. Aber ich bin sicher: Amosh freut sich über jede helfende Hand die News auf Commnews postet.
Zitat:
Zitat von Chrissyx
Aber ich weiss, was ich nicht machen würde: Forum komplett neue Ausrichtung geben, es löschen oder dicht machen. Wo soll ich denn meinen Unmut über EA künftig Luft machen?[...]
  • Aktivität erhöhen: Man kann sie nicht erzwingen, aber wenigstens willkommen heißen: News müssen her!
  • Singleplayer nicht fokusieren: MP gehört doch auch zu C&C, warum implizit ankündigen, dies sei hier kein Thema / unerwünscht?
  • Historisch sein: Die alten C&Cs / Foren nicht unter den Teppich kehren. Kann man sie nicht stolz präsentieren? Zumindest so anordnen, dass sie ausklappbar sind wie der Rest.
  • C&C im Mittelpunkt: Warum gibt es für Battlefield oder Valve ein eigenes Forum? Für Petroglyph würde ich es ja noch verstehen... Reicht nicht "Andere Spiele" und "Andere RTS" aus?
  • Mit der Zeit gehen: Mehr bieten als nur ein Standard-vB: Prämiensystem, Achievements & Co: Motivierende Features müssen her!
Wenn du magst, kannst du ja hier gerne unterstützend tätig werden und das Blatt wenden...
Zitat:
Zitat von Germane45 Beitrag anzeigen
Ich würde aber in jeder Form dem Board und der Leitung zur Verfügung stehen, wenn ich kann.

Ich würde zuallererst mal ein totalen 'Kahlschlag' oben anfangen.
Was sich hier Mod und S-Mod nennt, aber nix tut, ist unter aller Sau.
[...]
Wenn die alte Lockerheit wieder Einzug hält, sowie das Vertrauen, wäre das ein erster Schritt.
Auch für dich gilt das gerade, als letzen Satz, an Chrissyx gerichtete Wort....
Zitat:
Zitat von Amosh Beitrag anzeigen
Die derzeitige Lage in diesem Bereich ist suboptimal (um es mal ganz dezent auszudrücken!). Dies kann man machen, indem man Werbung macht, die News aktuell hält, Informationen bereitstellt wie zum Beispiel in Form von Lexika (wie bei CnC-Core). So kann man nicht nur lesende User bekommen sondern auch aktive, die weiter am Ausbau der Datenbanken mitarbeiten und so dafür sorgen, dass es aktuell bleibt.
Eigentor? Du hast Commnews, du kannst erheblich dazu beitragen es auch hier wesentlich aktueller zu halten. Du kannst, gerne mit meiner Unterstützung, Mitarbeiter anwerben und Commnews zu einem C&C Portal machen das nett, aktuell und voller Content ist. Das 'Handwerkszeug, die Werkzeuge dazu, stehen dir mit Commnews zur Verfügung - das System kann viel....
Zitat:
Zitat von ccdx21 Beitrag anzeigen
Doch wie sind die User hier nun Orientiert? Denke durchaus mehr in Richtung von Strategiespielen Allgemein als nur auf C&C bezogen. In die Richtung könnte man das Forum erweitern, Problem dahin ist dann aber, wenn man ein Allgemeines Gamer Forum hat, ist das auch nur wie ein Sandkorn im Kasten denn solche Foren gibts ja zu haufe.
Japp...
Zitat:
Zitat von ccdx21 Beitrag anzeigen
Alternativ kann man auch der Moddings Szene mehr Beachtung schenken denn da ist ja noch einiges in Arbeit was Tiberum Wars Mods angeht und es wird auch schon an einen SDK für KW gearbeitet auf Fanbasis. Damit denke ich das C&C, was das angeht, nicht wirklich tot ist.
Fühl dich berufen dich zu engagieren - allerdings sagt mir meine Erfahrung, egal in welchem Bereich von Games, dass 98% aller Mods leider komplette Totgeburten sind, sie erreichen nie einen Status der wirklich brauchbar wäre.
Zitat:
Zitat von ccdx21 Beitrag anzeigen
Was mir grade noch einfällt und irgendwie generell sehr gut läuft sind die Video Review bereich im Internet, zb. Let's Play
http://www.youtube.com/user/cekay?blend=1&ob=4

Da setzten sich einfach leute zusammen, frapsen ein Spiel und sabbeln dabei was, zb. 4 Leute Minigolf oder so einen quark. Das scheint nun grade wirklich zu boomen und sowas kann man sicher hier auch mit einwerfen, sogar bei C&C wobei sich aber Party Spieler da mehr anbieten und man genüßlich zuhören kann wie sich die Leute gegenseitig angiften oder verzweifeln mit Humor.
Das wäre sicherlich eine sehr nette Sache - wer macht's?

Zitat:
Zitat von raptorsf Beitrag anzeigen
Ich fand es schon einen Fehler, dass man sich auf Single-Player und Fun-Spieler konzentriert hat - aber wenn hier das Thema definitiv gestrichen wird, bin ich weg.
Das war ein Versuch sich vo UF und Co abzuheben weil - damals noch 'wir' - von der Entwicklung derart enttäuscht waren - es muss nicht so bleiben - fähige, motivationsfähige Leute vorausgesetzt.
Zitat:
Zitat von raptorsf Beitrag anzeigen
Ich bin vor allem noch hier, weil es hier sehr viele intelligente Leute hat (durchschnittlich sicher intelligenter und erwachsener als in anderen Foren) und ein anständiger Ton herrscht
Danke für die Blumen
Zitat:
Zitat von Loki Beitrag anzeigen
wäre schonmal ein anfang
würde das board aber eher für alle strategiespiele offen machen
und dann auch alle auf gleicher augenhöhe nicht das welche in unterforen verschwinden

so bleibt hier wenigstens das genre erhalten
Würde mir auch am besten gefallen, birgt aber leider die Gefahr in der Masse unterzugehen.
Zitat:
Zitat von MasterLow
Viele neue User sind meist noch Jung, kratzen vielleicht grade mal an der 12 oder 13 und auch sie wollen spielen und Teil einer Community werden. Da kann man kein perfektes Verhalten erwarten.
Mit steigendem Alter muss sich das zwar nicht ändern, aber dann kann man immernoch gegen denjenigen vorgehen ^^
Mhhmm, nee... Perfektes Verhalten gleich am Anfang vielleicht nicht - aber jeder kennt Fussball und das Kartensystem. Jemand erst Mist bauen lassen und dann Karten zücken ist kontraproduktiv, denke ich.
Zitat:
Zitat von MasterLow
Ich greife hier mal das Wort Achievmentpoints auf. In einer Community und überall wo Leute aufeinander treffen, wollen sich die Leute mit den anderen messen. Das funktioniert nicht mehr so gut mit Postzahlen oder irgendwelchen Sonderabzeichen, wenn man Pate ist oder Spender usw.
Viele sind im Rollenspielwahn und wollen EP(Erfahrungspunkte) sammeln und Level steigen und Fähigkeiten freispielen und und und...
Ist sicher eine gute Idee. Ich habe leider weder Zeit noch Muße das in vB zu integrieren oder mir fertige Lösungen dazu zu suchen die das können. Wer mag: Bitte....
Sihe auch:
Zitat:
Die Ideen sind gut. Nur an der Umsetzung muss man wieder viel Arbeit reinstecken. Dafür muss man erstmal wieder geeignetes Personal finden.
Personal, das nicht nach 2 1/2 Monaten das Handtuch wirft.
Zitat:
Zitat von Traq9 Beitrag anzeigen
Wieso zentriert ihr C&C4 nicht (intregiert es vlt. sogar in den Link oder ähnliches) und postet News, Turniere, Gewinsspiele, Funabende&more ?

Ihr wisst schon was ich meine.
Ein C&C4 Design, eine gute Übersicht, etc.
Weil hier so ziemlich keiner '4' in irgendeiner Form auch nur ansatzweise gut findet, denke ich.
Zitat:
Ihr müst eben etwas haben, was andere nicht haben.
Das haben wir schon. '4' findet keiner gut.
Zitat:
Zitat von AgentLie Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man sich erstmal wirklich eine Meinung bilden. Bevor man seine Meinung zum Besten gibt.
Danke für den Tip... ich hab meine Meinung durch die Erlebnisse der GamesCom, das Verhalten der Entwickler und meine Erfahrungen in der Beta durchaus festigen können. Ich lese keine Bild, ich habe meine Meinung.
Zitat:
Zitat von Merlin Beitrag anzeigen
Wenn hier frisches motiviertes Personal anheuert, das sich für das Board langfristig engagiert, wird die Boardleitung wahrscheinlich nichts dagegen einzuwenden haben.

Es fehlen also nicht unbedingt die Ideen, sondern die Leute, die dahinter stehen. Sven alleine kann das nicht richten. Schon garnicht, wenn er sich, wie so viele andere auch (mich eingeschlossen), nicht für das aktuelle Spiel begeistern kann.
Uneingeschränktes: Ja
__________________
Zitat:
Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

Geändert von Sven (05-01-2010 um 01:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05-01-2010, 02:07
Benutzerbild von klaus52
klaus52 klaus52 ist offline
cf#t~Wrd

 
Registriert seit: Dec 2000
Ort: Mannheim
Beiträge: 7.654
klaus52 ist ein C...
klaus52 eine Nachricht über ICQ schicken
OL Nick: klaus52
Style: Dune
So, dann mal noch ein wenig Schwarzmalerei meinerseits:

Welches sind die meistgenannten Optionen:
- Auf CnC - einschließlich C&C4 - konzentrieren
- Auf Strategiespiele konzentrieren
- Auf eine breite Bandbreite von Spielen konzentrieren

Das Problem mit allen diesen Optopnen das ich sehe, und das auch schon mehrfach in unterschiedlichr Form angesprochen wurde: Man braucht wirklich engagierte Leute, wenn man einen Bereich attraktiv gestalten will. Oder Massen an Leuten. Letzteres steht uns vorerst mit Sicherheit aber nicht zur Verfügung... ersteres ist ein anderes Problem: Um mich für etwas langfristig und ernsthaft zu engagieren muss mein eigenes Interesse auch groß sein... Und, falls ich mich nicht irre, sieht hier eben nicht die typischen Gamer unterwegs - ich bin es jedenfalls nicht (mehr?)... Dementsprechend ist Beteiligung in Foren über jedwege Art von Spielen relativ gering - und das ändert sich auch durch neue Foren zu StarCraft2, World of Warcraft oder Minesweeper nicht. Und daher ist auch schwer neue "typische" Gamer anzulocken - was wollen sie in einem Forum, wo der Austausch über ihr Hauptinteressengebit so gering ist? ... und da haben wir den Teufelskreis ... Der wurde sicherlich auch schon häufiger durch engagierte Forenmitgleider versucht zu durchbrechen, am Ende war das leider aber wohl doch Anlaufen gegen Windmühlen. Zugegeben, auch weil der Anteil an Benutzer, wie ich, die im Gaming Bereich nicht aktiv sind, zu groß ist.

Auch Events/Gewinnspiele zur Usergewinnung sind da in meinen Augen keine große Hilfe: Bei sowas heißt es meistens abgreifen und dann wieder dahin gehen, wo die Musik spielt... Auch wurde in der Vergangenheit eine zeitlang mit starkem Einsatz, unter anderem von RedBasti, genau das versucht wurde. Sicherlich war das auch eine gute Sache, und wär es auch wieder - aber trotz großem Einsatz darf man dabie keine Wunder erwarten.
Und Erfahrungspunkte sammeln und "leveln" in nem Board, oder ähnliche Motivationsanreize? Sind zugegebenermaßen eine coole Sache, aber kein Grund (für mich) mich aktiv an einem Board zu beteiligen, wenn dieses nicht attraktiv für ich ist. Falls doch kann es das Boardleben natürlich versüßen

Bleibe der erste Vorschlag eine 'Chronisch neuronische Community' (unabhängig vom Namen) - worunter ich mir einfach mal vorstelle den Gaming Bereich zu schließen oder klein zu halten, und das ganze mehr Richtung Offtopic , RL , Funthreads , gehaltvolle Diskussionen und was einem noch an "Verschiedenem" einfällt zu pushen. Kommt in meinen Augen der derzeitigen Natur des Forums auch am ehesten entgegen. Nur damit wird man das Board auch nicht in eine blühende Landschaft verwandeln. Denke ich jedenfalls. Denn mal ehrlich: Wer meldet sich auf einem solchen Forum an? Meistens kommt man doch wegen einem speziellem Interesengebit auf ein Forum. Und wenn man dann dort sein zuHause gefunden hat - so wie ich hier - mag es für einen in Ordnung, sogar sehr schön , sein auch einfach über alles andere hier reden zu können. Aber ohne einen Eingewöhnungseffekt läuft das denke ich nicht so einfach - eben schon allein weil ohne passendes Interessengebiet das Interesse sich anzumelden für einen Benutzer gar nicht da ist.

Achja, eine Option hab ich noch vergessen. Die vorgeschlagene Fusion mit Gamers-Oase. Ich musste schon ein wenig schmunzeln. Irgendwie hab ich da ganz große parallelen zur Vergangenheit dieses Boards gesehen.
Abspaltung von cncboard.de ... auf cncboards.de wrd es immer ruhiger, schließlich kommt es zur Fusion... Das nun der Vorschlag zur Fusion mit gamers-oase kommt - irgendwie passend. Davon abgesehen, das sich damals auf beiden Boards aktiv war (und zwar auf beiden stärker als jetzt), und auch wenn die Fusion für mein geliebtes cncboard das Ende bedeutet hat war es da cncforen.de einfach hochfrequentiert war letztendlich wohl das richtige um cncboard din irgendeiner Form am Leben zu erhalten....
Und Jetzt: Keine Arnung, ich bin auf gamers-oase nicht aktiv, und ich weiß nicht wie aktiv die oase ist... und auch nicht beide "Userschaften" "kompaibel" zueinander sind. Damals gabs es halt doch große Übereinstimmungen des Stammpersonals und einen ähnlichen Geist auf beiden Boards ... ob das jetzt so ist will und kann ich nicht beurteilen - aber zumindestens auf den erstne Blick waren die parallen schon verblüffend...

Tja, und wozu hab ich diesen Beitrag nun geschrieben: Eigentlich will ich keine schlechte Stimmung verbreiten - ich hänge an cncforen und will auf keinen Fall das es untergeht. Daher sollte ich vielleicht auch hier mit einem Blick in die Verangenheit aufhören?

Wie kam ich in die C&C Community? Durch Interesse an C&C!!! Von der Fansite (tiberiansun.de --> ccin.de) zum Board - in den erstne Tagen sogar noch ein ccin.de Board, kurz darauf wurde daraus das cncboard. Und neue Fansites fandne dort und auch später auf cncforen ihr zuhause. UCD, Map World, CnC Times, TBO. Und auch durch diese Fansites wieder neue Benutzer. Daher am Ende doch noch ein Vorschlag, von dem ich nicht weiß, ob er was taugt, da ich mich in der Community nicht mehr auskenne: Andere Fansites integrieren. Um das zu erleichtern vielleicht auch die Fokussierung auf CommNews (mit dem BannerLink im Header) entfernen, und anderen Fansites hier verstärkt die Möglichkeit geben sich breit zu machen. Das die bekannten Seiten alle mitlerweile ein eigenes Forum haben ist selbst mir bekannt - aber gibt es vielleicht nette kleine Seiten, die man ansprechen kann? Das ist ja quasi eine win-win Situation - denn so wie cncforen früher durch eingebundene Fansites User gewonnen hat, ging es natürlich auch in die andere Richtung für die Fansites - und alle zusammen haben hier eine tolle Diskussionsbasis gefunden. Junge aufstrebende Seiten aktiv einzubinden und anzusprechen könnte jedenfalls hilfreich sein - die Frage ist nur kennt jemand welche?

---------
Ansonstne möchte ich mich für mein Gefasel entschuldigen, ich hab einfach mal angefangne, ohne zu wissen wo ich ankom - oder auch nur, wie mein nächster Satz lauten wird.
Ein ganz dickes Entschuldigung an Firefly, weil es glaube ich mehr als 5 Zeilen wurden

PS: Und wo ich grad beim aufhören langsma meinen entusiasmus gefunden habe: Vergesst einfach den Anfang, und konzentriert euch aufs Ende!
PPS: Und auch das Aufräumen will ich grad nioch unterstützen! Nicht nur wie vorgeschlagen inaktive Mods, sondern besonders auch tote Forenbereiche! Map World Forum (/edit: was ich grad spontan nciht finde, ist es im Archiv und ich habs vergessen? da seh ichs aber auch nciht /Suchfunktion sei dank jetzt doch entdeckt/ ), Fun Screen Ladder, Aceton, XWIS... durch viele Tote Foren bekommt das ganze Board dne Eindruck noch inaktiver zu sien, als es eigentlich ist. Das alles gehört zur Geshcichte von cncforen - leider aber nicht mehr zur Gegenwart - Daher ist es im Archiv doch richtig aufgehoben (ich entshculdige mich direkt, falls ich bei irgedneinem Projekt daneben liege!)

Geändert von klaus52 (05-01-2010 um 02:21 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05-01-2010, 03:17
Benutzerbild von MasterLow
MasterLow MasterLow ist offline
EVA Programmierer

 
Registriert seit: Dec 2002
Ort: Kiel
Beiträge: 2.680
MasterLow hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
MasterLow eine Nachricht über ICQ schicken MasterLow eine Nachricht über MSN schicken MasterLow eine Nachricht über Skype schicken
OL Nick: LowLayer
Was für ein Schreibgemetzel @ klaus

Ich fänds traurig, wenn das Board zu einem Stammtisch zum Tratschen wird... Die ganze Vergangenheit des Boards und die gesammelten "Werke" aller User dürfen nicht einfach begraben werden.

Aufräumaktionen sind aber bestimmt gut.

Aber mal nebenbei... Jeder Weg der das Board zu mehr Glanz führen soll, ist mit viel Arbeit verbunden. Und wenn niemand Lust und Zeit verspürt Ideen,ob eigene oder die von anderen Usern, einzubinden, dann müssen wir hier nicht weiter diskutieren.

Ich würde gerne "mitbasteln", habe aber keine Ahnung davon. Ich war schon öfters Mod in verschiedenen Foren, aber über das "normale Moderieren" und Foren einrichten/verschieben/löschen gings nie hinaus.

Wenns an so jemandem mangelt, kann ich mich eventuell auch einbringen. Bis dahin kann ich aber höchstens mit Ideen, Argumenten und meiner Meinung um mich schmeissen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05-01-2010, 17:57
Benutzerbild von ccdx21
ccdx21 ccdx21 ist offline
Commandobot

 
Registriert seit: Jan 2001
Beiträge: 3.464
ccdx21 ist...
ccdx21 eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Sven Beitrag anzeigen
Fühl dich berufen dich zu engagieren - allerdings sagt mir meine Erfahrung, egal in welchem Bereich von Games, dass 98% aller Mods leider komplette Totgeburten sind, sie erreichen nie einen Status der wirklich brauchbar wäre.
In einem Monat werf ich was raus, obs was wird weiß ich nicht aber bisher ist es das ausgereifteste Projekt an dem ich je gebastelt habe. Steht schon länger auf dem Plan.

Hauptproblem ist nur leider das es Zeitlich bei mir Arg schlecht aussieht wobei sich das schon mit nächster Woche wieder ändert.



Ich muss halt bei sowas immer wieder an Warcraft 3 Customer Maps denken, das Game ist sau alt und läuft wegen diesen dämmlichen Mod Maps immer noch wunderbar.

Siehe DoTA, dessen Idee übernommen wurde, woraus Demigod entstanden ist.

Zudem ist auch ein Kanes Rache SDK in Entwicklung von Fan seite aus.
Somit ist zumindest in dem Bereich wohl wesentlich mehr Bewegung als es in C&C 4 geben wird... freundlich geschätzt.
__________________


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10-01-2010, 00:57
Benutzerbild von Chrissyx
Chrissyx Chrissyx ist offline
Administrator

 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Western Woods
Beiträge: 1.520
Chrissyx ist ein C...
Chrissyx eine Nachricht über ICQ schicken
OL Nick: Chrissyx
Style: CnCForen Standard Style: Standard
Zitat:
Zitat von Sven Beitrag anzeigen
Das Kärtchen reiche ich an Amosh weiter - er ist seit geraumer Zeit für Commnews verantwortlich und der Sklave bezieht seine News von dort. Wenn dort nichts in Sachen News geschieht, wird auch hier nichts davon ankommen. Aber ich bin sicher: Amosh freut sich über jede helfende Hand die News auf Commnews postet.
Hmm... Wenn ich mal eine C&C-News für meine Seite schreibe, könnte ich die eigentlich auch dort veröffentlichen?

Zitat:
Zitat von Sven Beitrag anzeigen
Wenn du magst, kannst du ja hier gerne unterstützend tätig werden und das Blatt wenden...
Na dann wollen wir mal: Ich hab mir ein phpBB3 geschnappt und dort mal die CnC Foren nachgebildet mit einer optmierten Struktur. Zumindest halte ich sie für wesentlich besser als die jetztige Anordnung der Foren und Kategorien. Da über die Jahre durchaus einiges entstanden und ausprobiert wurde, gibt es viele "Altlasten" - Ich hab mal einen Kompromiss gebastelt zwischen den bestehenden Strukturen und einer frischen Anordnung:



Rechts daneben nochmal als Baum aufgelistet, da die Unterforen schlecht zu erkennen sind. Wesentliche Änderungen:
  • Gruppieren von zeitlosen / stets aktuellen Foren in einer "Aktuelles"-Kategorie
  • Add-ons als Unterforen des Hauptspiels
  • Einheitliche Benennung von "Maps und Mods"-Foren, die weiterhin als Unterforum des jeweiligen Spiels zu finden sind
  • Nur die älteren C&C Spiele konzentiert in einer Kategorie zusammengefasst und so unterm Teppeich hervorgeholt
  • Sämtliche Beschreibungen angepasst, viele sind veraltet
  • Ladders, Clans, Online, Ligen, etc. zu einer großen "Multiplayer"-Kategorie gruppiert, "Aceton" als Unterforum von "Cheater: Unerwünscht"
  • Andere Games aufgeteilt in "Andere RTS" und "Andere Spiele", dabei Dune und SuM besser / auffälliger positioniert inkl. Generals
  • "Verschiedenes" weitesgehend unverändert, sonst nur etwas kleiner geworden, "Archive" kam dazu
Was meint ihr?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26-12-2009, 23:51
Benutzerbild von Chrissyx
Chrissyx Chrissyx ist offline
Administrator

 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Western Woods
Beiträge: 1.520
Chrissyx ist ein C...
Chrissyx eine Nachricht über ICQ schicken
OL Nick: Chrissyx
Style: CnCForen Standard Style: Standard
Ein paar Gedanken meinerseits: Der Weggang von RedBasti bekam dem Board gar nicht gut. Die ganze Gamer-Oase.de-Sache war eigentlich schädlich, ohne die genauen Hintergründe zu kennen wieso, weshalb, warum. Aber gersi als Ur-Admin ist seitdem wohl auch weg.
Der Abgang von TMOA inkl. Clan nach CnC-Core.de war nicht förderlich. Die Ausrichtung nur auf "Singleplayer und Fun" muss nicht schlecht sein, aber wird sicher keine Clans bzw. MPler anlocken.
Ich fände es erstmal interessant, wie es zu den ganzen Streitereien und Abgänge gekommen ist. Dann scheint es mir wichtig zu sein, die User "bei Laune" zu halten. Es reicht nicht aus, einfach ein vBulletin über die Jahre auf die neueste Version zu patchen. Als RedBasti noch Admin war, gab es Aktionen, Wettbewerbe, Gewinnspiele, Ausschreibungen (Stichwort: Replay-Parser). Es war zumindest ein Anreiz gegeben, sich mehr einzubringen. Aber all das fruchtet nicht, wenn die Nutzer erstmal weg sind.
Wieso ist bei UF und Core mehr los? Gerade Core hat Einfallsreichtum gezeigt: Die hatten zuletzt sogar ein Achievement-System (!), was ich absolut genial finde. Klasse umgesetzt, z.B. mit einem Kane-Achievement, wenn man zweimal ge- und wieder entbannt wurde. Es gibt noch ein Khor-System und vor der Tacitus-Wiki ein eigenes Lexikon. News werden dort besser eingebracht - wird gleich ein neues Thema geöffnet, egal ob Interesse zur Diskussion besteht oder nicht. Wenn das Thema erstmal da ist, fällt es auch leichter zu schreiben ohne erstmal groß den Schachverhalt zu erklären. Hier macht das kaum einer und selbst der RSS-Sklave steht still. Gibt ja nicht mal ein Forum zu "AR3: Der Aufstand". OK, ist zwar schlechtes Add-on, aber zeugt auch von Stillstand der Board-Leitung. Es suggeriert einfach, dass hier kein Puls der Zeit schlägt. Ich sag ja nicht, dass zu jeder News gleich ein Thema entstehen muss. Aber wenn es z.B. ein neues Einheitenprofil gibt, kann man dies in Form eines Thema hier auch machen inkl. Diskussion.

Allein auf Faulheit zum Themen erstellen und Mangel an Features und Aktionen will ich die Inaktivität aber nicht schieben.
Diese Community ist mit 9 Jahren schon sehr alt. Offiziell hab ich mich September 2002 hier registriert; war aber schon vorher Mitleser. Damals herrschte gerade ein Hype um Tiberian Twilight; also den Nachfolger von TS. Damals gab es noch Westwood, Renegade und kein Generals - also heile Welt. Neuere Communities vermissen diese evtl. gar nicht, weil sie C&C nur seit TW kennen. Ich vermisse die alte Zeit mit WW sehr und diese Verbitterung trage ich heute noch in mir rum. Andere hier auch und das kommt hier vielleicht stärker zum Ausdruck als anderswo, begründet am Alter der Community. Das mag auch dazu beitragen, dass sich potenzielle Neulinge denken "Was soll ich bei denen denn? Die mosern die ganze Zeit nur rum, da geh ich lieber zu [UF/Core/F7C/HQ/...], da ist auch mehr los und MP ist auch nicht unerwünscht". Was nicht heißen soll, dass wir nun alle C&C4 ganz toll finden müssen. Nur bei anderen Communities gibt es vielleicht mehr andere Meinungen, dass man sich als Neuling ohne C&C-Vergangenheitserfahrung nicht gleich ganz alleine fühlt.
Eine Mitschuld trägt sicher auch EA. Zwischen 2003 und 2007 gab es keine C&Cs, Westwood wurde zerstört und Support ist partout ein Fremdwort. C&C4 macht es mit seiner neuen Ausrichtung nicht unbedingt besser. Zumindest dafür kann dieses Forum nichts.

Was kann man kann tun? Weiss ich nicht. Aber ich weiss, was ich nicht machen würde: Forum komplett neue Ausrichtung geben, es löschen oder dicht machen. Wo soll ich denn meinen Unmut über EA künftig Luft machen? In diesem Sinne halte ich auch CnC-Cores Umorientierung nach Games Core für einen Fehler. Dies hier ist C&C Foren, der Schwerpunkt sollte darauf dann auch (zukünftig) liegen. Naja, eigentlich wüsste ich schon ein paar Dinge, die ich machen würde:
  • Aktivität erhöhen: Man kann sie nicht erzwingen, aber wenigstens willkommen heißen: News müssen her!
  • Singleplayer nicht fokusieren: MP gehört doch auch zu C&C, warum implizit ankündigen, dies sei hier kein Thema / unerwünscht?
  • Historisch sein: Die alten C&Cs / Foren nicht unter den Teppich kehren. Kann man sie nicht stolz präsentieren? Zumindest so anordnen, dass sie ausklappbar sind wie der Rest.
  • C&C im Mittelpunkt: Warum gibt es für Battlefield oder Valve ein eigenes Forum? Für Petroglyph würde ich es ja noch verstehen... Reicht nicht "Andere Spiele" und "Andere RTS" aus?
  • Mit der Zeit gehen: Mehr bieten als nur ein Standard-vB: Prämiensystem, Achievements & Co: Motivierende Features müssen her!
Bevor ich noch mehr Text schreibe, hör ich lieber auf. Kann auch alles totaler Müll sein! Nur mal grad so festgehalten, was mir in den Sinn kam...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27-12-2009, 03:34
Benutzerbild von Loki
Loki Loki ist offline
Clan Moderator

 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Asgard
Beiträge: 791
Loki ist ein C...
Zitat:
Zitat von Chrissyx Beitrag anzeigen
Die ganze Gamer-Oase.de-Sache war eigentlich schädlich, ohne die genauen Hintergründe zu kennen wieso, weshalb, warum.
warum sollte das schädlich gewesen sein?

gamer-oase ist eine plattform von spieler für spieler dort gibts aktuelle news und reviews zu allem möglichen was mit games zutun hat
ist also auch keine konkurenz zu diesem board hier

und ob gersultan und RedBasti ohne dieses projekt hier noch aktiv wären ist eher fraglich ich glaube nicht
die beiden sind bei mir im clan und das auch nur noch weil man aus @DKS@ nicht austreten kann CnC ist bei uns schon lange kein thema mehr
__________________
Ich hab das Rad nicht neu erfunden, doch ich weiß wie man es dreht.


Singen Mordballarden,
tanzen Krisentango,
den Mitleidswalzer
mit der Gier Fandango
Wenn die Dämme brechen
kommt die Flut,
mit ihr die Angst
und dann... die Wut.

(DerWIII-Mordballaden)

Geändert von Loki (27-12-2009 um 04:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27-12-2009, 15:02
Naos Naos ist offline
Starcraft Mod

 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: lalaland
Beiträge: 15.857
Naos hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
OL Nick: Naos.911
Style: vBulletin Default
Denke wieso und weshalb das Board nicht mehr sooo aktiv ist und was denn so alles schief lief, wurde schon zur genüge ausgetauscht. Anstatt in der Vergangenheit zu wühlen, nach vorne schauen - denke das macht alles effektiver

@Chrissy: Gute Ideen Sehe ich ähnlich. Würde CnC auch bestehen lassen, denke das das hier die meisten auch so sehen. Singleplayer gesondert zu kommunizieren finde ich auch unnötig. Der Valve und Blizzard Bereich war damals ein Versuch das Forum ausgedehnter attraktiver zu machen. Kann meiner Meinung nach auch eingepampft werden - "Andere Games" reicht.

Aber CNC als Hauptthema reicht wohl aktuell für ein Board nicht mehr aus
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28-12-2009, 18:13
Benutzerbild von Loki
Loki Loki ist offline
Clan Moderator

 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Asgard
Beiträge: 791
Loki ist ein C...
Zitat:
Zitat von Chrissyx Beitrag anzeigen

Was kann man kann tun? Weiss ich nicht. Aber ich weiss, was ich nicht machen würde: Forum komplett neue Ausrichtung geben, es löschen oder dicht machen. Wo soll ich denn meinen Unmut über EA künftig Luft machen? In diesem Sinne halte ich auch CnC-Cores Umorientierung nach Games Core für einen Fehler. Dies hier ist C&C Foren, der Schwerpunkt sollte darauf dann auch (zukünftig) liegen.
seh ich anders

c&c ist tot 4 bringt vllt ein paar wenige neue user wird allerdings nicht der rede wert sein

das einzige was das board noch retten könnte wäre eine komplette umorientierung wenn man das nicht macht könnte man hier auch gleich das licht ausknipsen da muss man nicht noch 1 jahr warten

die masterfrage ist halt was man hierraus noch machen könnte

nur den namen ändern und ein allgemeines forum für allemöglichen themen
halte ich nicht wirklich für erfolgversprechend
kann mir nicht vorstellen das man dadurch neue user gewinnt und andere zum bleiben überredet

da bleibt im grunde nur noch übrig das forum für alle möglichen spiele/spieler interessant zu machen durch aktuelle news, reviews, bereitstellung von clanforen (egal für welches game), ts2 server anbieten usw.
also genau das was die oase jetzt schon ist ...

wenn man das ganze rationell betrachtet sollte man eine fusion nicht ausschliessen gamer-oase hat schon das fertige konzept
und cncf hat ein paar user mehr
die admins von beiden boards kennen sich untereinander einige user sind auf beiden boards vertreten

*so nun geh ich mal lieber in deckung *
__________________
Ich hab das Rad nicht neu erfunden, doch ich weiß wie man es dreht.


Singen Mordballarden,
tanzen Krisentango,
den Mitleidswalzer
mit der Gier Fandango
Wenn die Dämme brechen
kommt die Flut,
mit ihr die Angst
und dann... die Wut.

(DerWIII-Mordballaden)

Geändert von Loki (28-12-2009 um 18:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28-12-2009, 18:50
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.505
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Zitat:
Zitat von Loki Beitrag anzeigen
wenn man das ganze rationell betrachtet sollte man eine fusion nicht ausschliessen
*so nun geh ich mal lieber in deckung *
Hat man dich zum 'Abtasten' vorgeschickt?
Deine ersten 10 Zeilen fand ich z.B. sachlich gut.
Erst dann wirst Emotional.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28-12-2009, 19:23
Benutzerbild von Loki
Loki Loki ist offline
Clan Moderator

 
Registriert seit: Sep 2001
Ort: Asgard
Beiträge: 791
Loki ist ein C...
mich hat keiner vorgeschickt
ganz im gegenteil apokus hat mich nach diesem post seelisch misshandelt

für mich als aussenstehender der ja nun nur member ist auf beiden foren
ist es halt das logischte was man machen kann
alles andere hat keinen sinn
aber das ist halt nur meine kleine persönliche meinung
__________________
Ich hab das Rad nicht neu erfunden, doch ich weiß wie man es dreht.


Singen Mordballarden,
tanzen Krisentango,
den Mitleidswalzer
mit der Gier Fandango
Wenn die Dämme brechen
kommt die Flut,
mit ihr die Angst
und dann... die Wut.

(DerWIII-Mordballaden)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27-12-2009, 18:18
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.505
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Zitat:
Zitat von Sven Beitrag anzeigen
Eine mögliche Antwort reift in mir heran und, auch wenn ich sie nicht gerne mag, so scheint es im mOment, in mir drin, darauf hinauszulaufen:
Wenn das Board am 10. Jahrestag seines Bestehens nicht mehr Aktivität zeigt, wird es am 23.12.2010 in einen Dornröschenschlaf versetzt. Es wird weiter bestehen - aber nur noch als 'Read Only' Version, als Geschichtsbuch der C&C Community.

Aber es gibt Alternativen... dazu ist allerdings die Mitwirkung aller Members erforderlich, zumindest von denen, die jetzt noch aktiv sind:
Was wir brauchen sind aktive Members - und es muss beileibe kein Board sein das sich um C&C dreht.
Zum Glück hast Du nicht die eine spezielle andere Antwort geschrieben, die Du mir vor 14 Tagen etwa als Gedankengang völlig unvorbereitet vorm Latz geknallt hast, zur Disposition gestellt. *Puuuh*

Ich mache mir sicherlich auch schon lange so meine Gedanken.
Aber Spieler sind hier schwer zu finden.
Selbst für ein Funspiel gibt es kaum Resonanz.

Die Aktiveren hier haben sich zum großteil auch umorientiert.
Kein EA mehr, sondern Konsolenspiele.
Ich bin ja eher ein Konsolenverweigerer.
Habe die Wii, die hier schon über 1 Jahr rumsteht, kürzlich zum ersten mal genutzt.

Die PS2 +PS3, Nintendo DS die hier auch verfügbar sind, kenne ich nur von zusehen.
Ich bin zu meinen 'alten' Spielewurzeln zurück gegangen.

Luftkämpfe!!!

EA liefert nur minderwertige Ware, da muste ich für mich einen Schlussstrich ziehen.
Meine Forenaktivität hat auch eine zum Teil andere Dimension angenommen.
Lesen tue ich hier immer. Schreiben ja auch.

Nur kann man meine andersgearteten Interessen leider hier nicht übertragen.
Zaghafte Versuche 'Testballons' sind kläglich gescheitert.
Ich würde aber in jeder Form dem Board und der Leitung zur Verfügung stehen, wenn ich kann.

Ich würde zuallererst mal ein totalen 'Kahlschlag' oben anfangen.
Was sich hier Mod und S-Mod nennt, aber nix tut, ist unter aller Sau.
Nur auftauchen um Member oder 'Frischlinge' abzusauen, Themen zu schliessen und einen auf dicke Hose machen kann z.B. jeder.

So würde ich anfangen.

Wenn die alte Lockerheit wieder Einzug hält, sowie das Vertrauen, wäre das ein erster Schritt.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 27-12-2009, 18:36
Naos Naos ist offline
Starcraft Mod

 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: lalaland
Beiträge: 15.857
Naos hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
OL Nick: Naos.911
Style: vBulletin Default
Vor allem sollte man die schon immer bestehende Taktik überdenken sich die MODs selbst zu suchen anstatt Stellen auszuschreiben. Das hat man sich damals noch leisten können mit zich aktiven, jetzt ist man froh wenn man überhaupt einen findet der motiviert ist aktiv mit zu gestalten.

Ich denke, dass neue aktive User nur über entsprechende Themen reinzuholen sind. Wenn deren Fokus hier behandelt wird, dann sind sie über lang oder kurz oft auch forenweit anzutreffen. Wie bereits erwähnt reicht CNC hierfür wohl leider nicht mehr aus.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27-12-2009, 19:15
Benutzerbild von Germane45
Germane45 Germane45 ist offline
ドイツ人-Admin

 
Registriert seit: Aug 2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 21.505
Germane45 ist ein C...
OL Nick: Germane45
Zitat:
Zitat von Naos Beitrag anzeigen
Vor allem sollte man die schon immer bestehende Taktik überdenken sich die MODs selbst zu suchen anstatt Stellen auszuschreiben.
Dieses Thema halte ich persönlich für eine ganz 'Gefährliche Kiste'.
Wenn ich z.B. an Spirit denke, muss man sich auch der Verantwortung bewusst sein, die man damit eingeht.

Diverse Foren nutzen das Bübchen doch nur aus. Geben ihm nen Admintitel und lassen ihn 'wurschteln'.
Seine berufl. Zukunft ist da sekundär.

Gerade die Verantwortung für ganz junge User sollte nicht ausser acht gelassen werden.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27-12-2009, 20:45
Benutzerbild von Matze I
Matze I Matze I ist offline
Æinfach da, gelegentlich

 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Harsefeld
Beiträge: 5.931
Matze I ist ein...
Matze I eine Nachricht über ICQ schicken Matze I eine Nachricht über Skype schicken
OL Nick: Matze I
Kann man mich mal aufklären was mit "Read Only" gemeint ist?


Vielleicht sollte man wieder damit anfangen, diverse Turniere und Veranstaltungen anzusetzten.

Es bringt vieleicht nicht viel, aber es wäre durchaus ein anfang.
__________________

vom 20.3.2006 - 20.3.2011 in der Zivilisation 21
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27-12-2009, 20:53
Benutzerbild von Chrissyx
Chrissyx Chrissyx ist offline
Administrator

 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Western Woods
Beiträge: 1.520
Chrissyx ist ein C...
Chrissyx eine Nachricht über ICQ schicken
OL Nick: Chrissyx
Style: CnCForen Standard Style: Standard
Zitat:
Zitat von Loki Beitrag anzeigen
warum sollte das schädlich gewesen sein?
Weil seitdem halt RedBasti und gersultan weg und dort drüben aktiv sind, unabhängig davon, ob die Oase nun gut, schlecht oder mit dem Forum hier konkurriert.

Zitat:
Zitat von Matze I Beitrag anzeigen
Kann man mich mal aufklären was mit "Read Only" gemeint ist?
Man kann nichts mehr schreiben, quasi jeder ist gebannt. Nur noch Lesen ist möglich und es entstehen daher keine neuen Beiträge.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28-12-2009, 10:20
Naos Naos ist offline
Starcraft Mod

 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: lalaland
Beiträge: 15.857
Naos hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
OL Nick: Naos.911
Style: vBulletin Default
Zitat:
Zitat von Germane45 Beitrag anzeigen
Dieses Thema halte ich persönlich für eine ganz 'Gefährliche Kiste'.
Wenn ich z.B. an Spirit denke, muss man sich auch der Verantwortung bewusst sein, die man damit eingeht.

Diverse Foren nutzen das Bübchen doch nur aus. Geben ihm nen Admintitel und lassen ihn 'wurschteln'.
Seine berufl. Zukunft ist da sekundär.

Gerade die Verantwortung für ganz junge User sollte nicht ausser acht gelassen werden.
Das eine muss das andere ja nicht ausschließen. Bloß weil man eine Stelle ausschreibt wird sicher auch nicht jeder genommen. Ein gewisses Maß an Vernunft und "Erwachsen sein" sollte der Bewerber dann schon haben.

Geht ja bei andere Foren auch.

Zitat:
Zitat von Matze I Beitrag anzeigen

Vielleicht sollte man wieder damit anfangen, diverse Turniere und Veranstaltungen anzusetzten.

Es bringt vieleicht nicht viel, aber es wäre durchaus ein anfang.
Wurde schon versucht, mit wenig Resonanz. Denke nicht, dass es das Forum weiter bringen würde. Habe ja schon vergangene Versuche gezeigt...
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 10-01-2010, 00:59
Benutzerbild von saemikneu
saemikneu saemikneu ist offline
Pastafari

 
Registriert seit: Dec 2001
Ort: Luzern, Schweiz
Beiträge: 5.648
saemikneu ist...
saemikneu eine Nachricht über ICQ schicken saemikneu eine Nachricht über MSN schicken saemikneu eine Nachricht über Skype schicken
Style: Allie
Ich gehöre ebenfalls zu der alten Garde. Die Gründe für den Wegfall:

1. EA und ihre Produktepolitik

EA macht seit neustem wieder gute Spiele (Dead Space, alles von DICE, BioWare). Sie orientieren sich neu, nachdem seit 1996 eine Hunter-Strategie mit Shareholder-Value eingesetzt hatte (deutsch: Studios/Lizenzen/Franchisen aufkaufen, um den Aktienwert hoch zu treiben)

C&C wird aber sicher für Jahre tot sein, und wenn es wieder kommt, wird es nur online vertrieben und von einem neuem Team.
Denn bis EA konkurs und die Lizenzen verkauft werden, dauert es noch - und ich glaube nicht, dass das so schnell passieren wird.

Fazit: Neuausrichtung
Gemäss meiner Erinnerung spielen die meisten hier RTS, Shooter und ähnliches. Und wir diskutierten viel Lebensinhalte.

2. Inaktivität

Das Adminteam hat es versäumt, die Benutzer bei Stange zu halten und viele sind ohne Schuld der Admins gegangen oder inaktiv(er) geworden. Man errinnere sich an die grossartigen, witzigen Posts von Mosch, als er 17 war und bei ihm Leute im Haus einzogen - oder er am Esstisch von seiner Familie gefagt wurde, wie es um eine Freundin stehe. Herrlich!
Wo sind die Leute alle geblieben? Weshalb gab es keine witzige Posts mehr? *nachtrauer*

Auch war man von EA enttäuscht, weshalb man sich anderen Spielen zuwandte.

3. Falschfokusierung

Das Adminteam hat sich meiner Meinung nach falsch auf das Solospiel fokussiert. Damals war ich dagegen und bin es immer noch.
Hat aber mit der Community und mit Punkt 1 zu tun.

4. Gamer-Oase

Viele Leute sind nun dort nur oder viel mehr aktiv. Gründe klären, weshalb es dort besser ist und das Gespräch mit der Leitung dort suchen. Annäherung denkbar?

Wir sind ein Team, verdammt!

5. RTS unbeliebter

RTS sind unbeliebter als früher. Zuerst traf es die Adventures, dann die Strategiespiele (und Aufbauspiele).

Ich hoffe trotzallem, das was passiert.
__________________
Offizieller Groupie der "Schnitzelfresser"
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10-01-2010, 17:49
Benutzerbild von Firefly
Firefly Firefly ist offline
Ex-Nick: Zero X
Avatar

 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 1.990
Firefly hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Style: cncboard
@Chrissix: Ich find deine Neugliederung eigentlich gut, und vor allem "benutzerfreundlich" (klarer geordnet als bisher)

einziges manko: ich würde den OT bereich und den TechTalk höher setzen. grade OT ist meines erachtens eines der wichtigsten foren hier
__________________
Charlie, look out for the Blebleble
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01-04-2010, 02:17
Benutzerbild von NavcomTCommando
NavcomTCommando NavcomTCommando ist offline
Juggernaut Mechaniker

 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.315
NavcomTCommando hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Style: China
C&C war eines meiner ersten Computerspiele überhaupt. Und dafür war es ein verdammt gutes Spiel, welches mich noch heute fasziniert, aber mit dem Blick zu EA auch enttäuscht. Meine Euphorie für C&C war sogar noch so stark, dass ich vor ein paar Jahren einen Posten als Newsposter für C&C auf einer Strategiespiele-Webseite übernahm. Die Webseite war der letzte Versuch eines großen deutschen Gaming-Portals, sich am Leben zu halten. Aber die Lage war für uns wegen personeller Probleme äußerst schlecht. Schlichtweg haben die Gründerväter, die Admins und Newsposter die das Portal einst so groß gemacht haben, ihre Studien abgeschlossen oder standen kurz davor ein anspruchsvolles Studium zu beginnen. Schlichtweg fehlten es allen an Zeit. Ein "Bash The Staff"-Event nach dem TW-Release schob sich um einige Monate auf und fand schließlich nie statt. Ein halbes Jahr später resignierte endgültig der Besitzer des Gaming-Portals und verkaufte die Webseite an ein kommerziell orientiertes Portal. Die ehemaligen Highranks aus unserem Staff wurden auch alle übernommen, es zeigten sich aber schnell Meinungsdifferenzen, welche dazu führten, dass zahlreiche unserer Admins aus Enttäuschung endgültig ihren Posten aufgaben. Gleichzeitig versagte das neue Staff die Community zu erhalten. Das Forum verwahrloste innerhalb von wenigen Monaten komplett. Die Webseiten von uns von dem neuen Portal übernommen wurden, wurden zu Karikaturen ihrer Vergangenheit. Dieses neue kommerzielle Portal hatte nie wirklich Interesse an einer Community. Viel interessanter waren für sie Top-Platzierungen in den Google-Suchergebnissen und das schnelle schreiben und veröffentlichen von qualitativ minderwertig recherschierten Tests und Nachrichtenmeldungen; aber hey, Hauptsache in den Google-Sucherergebnissen...

Wie CnCForen sich in der Zukunft aufrecht erhalten kann? Gute Frage. Es ist ein Balanceakt auf Messerschneide. Entweder wir schwimmen mit und werden EA's weitere C&C-Titel (falls überhaupt) "anpreisen", oder wir besinnen uns auf die alten Werte so lange zurück, bis schließlich nur noch irgendwelche Nostalgiefans gelgentlich die Webseite aufstöbern weil sie Kompatibilitätsprobleme mit ihrem Spiel haben. Aber eine Community wäre das wohl dann nicht mehr.

Ich hoffe ehrlich gesagt darauf, dass EA verdammt noch mal irgendwann C&C Renegade zum Download freistellt. Das Spiel hätte als Abandonware heute noch verdammt viel Potenzial um sich eine Community erneut aufzubauen. Es läuft flüssig und ist schlichtweg spaßig und einzigartig, im Vergleich zu anderen kostenlosen Titeln die im Internet vertrieben werden.

Wollen wir uns aber auf "alte Werte" zurückbesinnen, so müssen wir aber auch irgendwelche Gründe liefern, warum ein User auf dem Forum bleiben soll, außer der reinen Information über das was mal war. Würden wir z.B. das Forum in Verbund mit einen anderen Projekt bringen, könnte sich das positiv auf das Forum auswirken. Ein wichtiger Aspekt dieses Projektes müsste eine bestimmte Art von Zeitlosigkeit daran sein. Die Frage die ich mir z.B. seit einiger Zeit häufer stelle, ob es theoretisch möglich wäre, durch eine geschickte Content-Verwaltung eine Community künstlich auf Abandonware-Titel aufzubauen. Man stelle sich jetzt nur mal als Beispiel vor, jemand würde ein simples Match-Finder-Programm für ein Altbacken-Spiel entwickeln, welches das erstellen und finden von Onlinespielen vereinfacht. Viel mehr Leute (ich denke da übrigens an einen bestimmten Typ von Menschen) würden einen Anreiz dazu empfinden mal eben spontan ein Klassik-Match zu machen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01-04-2010, 08:43
Naos Naos ist offline
Starcraft Mod

 
Registriert seit: Feb 2002
Ort: lalaland
Beiträge: 15.857
Naos hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
OL Nick: Naos.911
Style: vBulletin Default
Zitat:
Die Frage die ich mir z.B. seit einiger Zeit häufer stelle, ob es theoretisch möglich wäre, durch eine geschickte Content-Verwaltung eine Community künstlich auf Abandonware-Titel aufzubauen.
Klingt interessant...
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01-04-2010, 11:12
Benutzerbild von NavcomTCommando
NavcomTCommando NavcomTCommando ist offline
Juggernaut Mechaniker

 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.315
NavcomTCommando hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
Style: China
Das Problem lässt sich übrigens auch auf Mod-Titel erweitern. Viele Mod-Titel haben eine hohe Qualität, sogar besser als so manches kommerzielles Spiel. Doch trotzdem versagen sie einfach, weil es den Entwicklern schlichtweg an Ressourcen und virtueller Infrastruktur fehlt. EA dagegen hat beides. Und würde EA beispielsweise Tiberum Wars ewig weiterpatchen, ewig neue News brigen, würde sich eine Community des Spiels ewig aufrecht erhalten. Wie kann sich aber nun eine Webseite auf Abandonware- oder Mod-Titeln nachhaltig aufbauen?

Die Webseite muss "Service- & Kommunkations"-Leistungen erbringen. Wobei der Service-Part hauptsächlich der Userbeschaffung (z.B. das von mir erwähnte Match-Finder-Programm) dient und der Kommunikations-Part zum Groundtaking-Prozess beiträgt. Schlichtweg also die User auf der Webseite verharren lässt und zur Kommunikation ermuntert.

Der Service-Part:
An der Stelle muss man sich vor allem Gedanken machen, welche Arten von Service-Leistungen eine Webseite erbringen könnte. Auch abseits von solchen Beispielen wie z.B. Match-Finder-Programm oder einem Mod-Downloader, kann eine Webseite Service-Qualitäten erbringen.

Der Kommunikations-Part:
Der User muss zur Kommunikation ermuntert werden. Dies bedeutet vor allem für eine Webseite, dass diese ihr Layout diesem Ziel ausrichten muss. Gleichzeitig muss sie aber auch klar gegliedert sein und darf auch nicht zu überladen werden. Gleichzeitig müssen alle wichtigen Teile der Webseite über wenige Mausklicks erreichbar sein. Der User muss also immer komplette und schnelle Übersicht über die Inhalte der Webseite haben, ohne sich darin zu verlieren. Ich persönlich halte übrigens auch Farbspielerein auf Webseiten für unangebracht. Viel eher sollte eine Webseite in einem sachlichen dezenten Farbton sein. Die Farbspielereien hebt man sich besser für bunter Bilder auf, welche in die News-Artikel eingebaut werden und somit Aufmerksamkeit auf den Text lenken.

Hinsichtlich in einem Forum und einer Webseite ist so z.B. die Einführung eines Tickers relativ sinnvoll, der direkt auf der Oberseite einer Webseite die 5 Neusten Threads / News zeigt. In meinem ehemaligen Gaming-Portal war auch die Einführung eines POTD ein gutes Mittel gewesen, um die Community aufrecht zu erhalten. Jeden Tag ein neues witziges oder schönes Bild. Das hat viele Leute dazu gebracht die Webseiten täglich mal eben aufzusuchen.

Der Kommunikations-Part lässt sich übrigens auf jede x-beliebige Webseite zum nachhaltigen Aufbau einer Community übertragen. Die meisten Webseiten gehen aber nicht nach dieser Einstellung vor, weil nach dem Release eines Spiels schlichtweg die Userbase groß genug ist, dass man jegliche Sorgen um geringe Userzahlen vorerst vergisst. Fangen die Userzahlen aber erstmal an zu sinken, so geht das dann meistens rasant aufgrund fehlender Kommunkations-Strukturen, welche in der Lage gewesen wären die Community zu festigen.

Geändert von NavcomTCommando (01-04-2010 um 11:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antworten

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Affiliates
United Forum GetBoinKeD cnc.onlinewelten.de