PDA

Vollständige Version anzeigen : Wie heiss ist euer PC?


golddime
31-07-2008, 23:39
So jungs und mädels

Dieses heisse wetter in letzter zeit ist eine belastung nicht nur für mensch sondern auch für maschine!

Vor allem Kiss0695 Rechner muss ja per Ventilator gekühlt werden, sonst geht er aus weil zu heiss...löl!

Mein alter rechner wurde im sommer auch immer sauheiss, habe früher
Bierdosen zur hälfte mit wasser gefüllt und aufs gehäuse gestellt, ist ne coole passivkühlung :)

Was habt ihr für Basteleien um die Temperatur unten zu halten? Oder habt ihr ne wasserkühlung, oder genug ventilatoren?
Also meiner lief heute bei 47 Grad Prozessortemperatur und 46 Grad Mainboard Temperatur, als es draussen so um die 30 grad war, und mir hier drinnen aus allen drüsen der schweiss gelaufen ist.

Mein alter Rechner/Prozessor ist im Sommer Teilweise bis auf 68-74 grad hoch und das über stunden :) Sowas hält hald nur ein AMD über Dauer aus, die Kalaschnikov unter den Prozessoren!

Mich würd mal interessieren wie eure Prozessortemperaturen so sind wenns sehr heiss ist und die Prozessoren voll ausgelastet sind z.B während dem spielen)

Ist schon n älteres modell, aber läuft einwandfrei, hab so ziemlich das maximum drauf was das mainboard verträgt hier die Specs:

Mainboard
ASUS A7V333, KT333 Chipset
CPU
AMD Sempron 2600+ (getaktet auf 2800+)
RAM
1024 MB
Grafikkarte
ATI Radeon 9800 XT / 128 MB oder ATI Radeon 9600 XT / 256 MB je nach spiel (beide um c.a. 10% getaktet)
Soundkarte
Creative Soundblaster Live!
Netzteil
300 Watt


-Wiedermal eine Sinnlose Umfrage - gehostet von Golddime- :)

kaki100
31-07-2008, 23:55
ich kapiers nicht... bei mir isses im winter und sommer im zimmer genau gleich warm... höchstens 2 grad unterschied.... ^^

also bleibt sich das bei mir im endeffekt gleich

tommie
01-08-2008, 00:16
Auf 1600m Seehöhe :rolleyes: :p

Prozessor 18° und Mainboard 25° im Idle (Minimum)
Prozessor 30° und Mainboard 40° beim spielen (Maximum)

Aber auch nur durch die neuen Aussenjalousien bei uns daheim. Sonst hätt ich 38° Zimmertemperatur...

Germane45
01-08-2008, 00:58
Bei aktuell 28,5 Grad Zimmertemperatur läuft mein Hauptrechner mit 34 Grad.
Der Schlappi zeigt 51 Grad an.

kaki100
01-08-2008, 01:07
Auf 1600m Seehöhe :rolleyes: :p


nicht ganz 1400 :p

golddime
01-08-2008, 02:35
ich kapiers nicht... bei mir isses im winter und sommer im zimmer genau gleich warm... höchstens 2 grad unterschied.... ^^

also bleibt sich das bei mir im endeffekt gleich


Ich will deine Klimaanlage :) ...oder wohnst du in einer tropfsteinhöhle mit dsl anschluss?


edit: niemand der auf 60 grad fährt und sein system an den rand des wahnsinns treibt? :)

Saroc
01-08-2008, 02:43
Mittlerweile nur noch 60°, aber noch vor einem Jahr hab' ich's mit meinem heldenhaften Pentium IV Prescott auf 90° gebracht im Sommer. :rolleyes: Ein Wunder, das mir das Teil nicht abgeraucht ist. Seit ich meinen Zalman-Lüfter hab', bin ich meistens bei 60 - 65°.

golddime
01-08-2008, 02:48
lol 90 grad - überleg mal, paar grad mehr und wasser kocht, die prozessoren halten schon sauviel aus, aber das nicht über lange zeit

bei mir hats ein zusätzlicher gehäuselüfter gebracht, c.a 15 grad hab meinen augen damals nicht getraut. Meine maximaltemperatur war 86 grad für 5 min auf 98% auslastung im sommer, der processor und das mainboard war mir eh nix mehr wert, aber er hats überlebt, natürlich ein amd :)

Nix gegen pentium, die nehmen hald schneller schaden wenn man se wrecked, aber rechnen geil bei normal temp!

fadmax
01-08-2008, 08:54
Ich will deine Klimaanlage :) ...oder wohnst du in einer tropfsteinhöhle mit dsl anschluss?


edit: niemand der auf 60 grad fährt und sein system an den rand des wahnsinns treibt? :)

doch ich! :D

Hab immer so 55°C, alles läuft wunderbar. ^^ (ohne Gehäuselüfter mit abgebautem Seitenteil)

Amosh
01-08-2008, 09:25
edit: niemand der auf 60 grad fährt und sein system an den rand des wahnsinns treibt? :)
Nein... so heiß wird mein PC nicht, selbst im absoluten Hochsommer nicht. :D

Meine CPU ist idle immer so umdie 30 - 35 °C warm, Last meist bei 45 - 47° C. Als CPU dient ein Core 2 Duo E4500 übertaktet auf 2,93 Ghz (Standard 2,2 Ghz)

Grafikkarte ist eine Geforce 8800GT, die wird NIE wärmer als 55° C dank dickem Radialkühler. :D

Mainboard weiß ich grad nicht, aber wärmer als 30° C wurd der Chipsatz auch nie...

Dark Warrior
01-08-2008, 11:04
Mainboard Last 45°C
Grafikkarte Last 55 °C
CPU Last 40-45 °C
Festplatte Last 25-35 °C
RAM Last 45 °C

Vorderer Systemlüfter: 1800 RPM (120 mm)
Seitenlüfter: 3400 RPM (80 mm)
Hinterer Systemlüfter: 1600 RPM (120 mm)

@ Amosh: Unsere Grafikkarten sind fast identisch halt nur andere Firmen.^^

Strato
01-08-2008, 11:51
Also Gefühlt hat mein rechner Temperaturen Knapp unter der einer kleinen Klasse l Sonne :) also ca. 5500 C

das muss aber daran liegen das der Raum in dem ich dann sitze auch schon die Temperatur kleiner sonnenflecken hat :) ca. 3500 C

aber einer Sonnenkern Temperatur von Ca. 15600 C schlatet mein rechner aber erst ab :)

und das Trotz 7 lüftern im Gehäuse (graka und Proz lüfter nicht mitgezählt :) )

Die reale Temperatur kann ich aber nicht genau sagen da ich zur Zeit kein Messtool habe.

für mein eigenes Wohlsein steht noch ein Tisch Ventilator direkt vor meiner nase und immer ein Kühles getränk in griffweite.

aber bei unseren Heißen gefechten ca. 90000 C macht das eh alles keinen Unterschied mehr.

Dark Warrior
01-08-2008, 14:43
Benutz mal das Tool hier. (http://www.zdnet.de/windows_system_verbessern_everest_home_edition_download-39002345-484-1.htm)

Also so einen Rechner will ich sehen der diese Temperaturen aushält.:D

Wohnst bestimmt auf einer Klasse I Sonne.:D

Da fragt man sich was für ein Hero du bei TLH bist.:jupp:

Torran
01-08-2008, 15:33
cpu temp atm 32° mainboard 35° graka 46° zimmertemp 21° ausentemp 30.

keller sind die beste erfindung der menschheit :D

italyTanX
01-08-2008, 16:02
GPU 47°C (Passiv)
Festplatte 31°C ( glaub das dass ist :) )

mehr sensoren hab ich nicht

Schattenmeister
25-08-2008, 12:10
hmm...
mein Prozessor E6600 (vorher 2.4GHz, selfmade Übertaktung auf 2.9GHz)
wird unter Volllast (Crysis, maximale Details, DX10 mit Mster config) so um die 30 Grad heiß.
Meine Graka (8800GTX OC) wird da schon wesentlich heißer. Bereits im Leerlauf um die 35, unter Volllast so ca. 40 Grad.
Dank den guten Lüftern... Beim ersten Übertakten wär mir mein Prozessor beinahe hopsgegangen, da war die Temp auf fast 100 Grad bis ich die Lüfterdrehzahl erhöht hab.

Zum Temp feststellen gibts drei Tools:
CPU-Z (http://www.cpu-z.de/)
GPU-Z (http://www.techpowerup.com/gpuz/)
Speedfan (http://www.chip.de/downloads/SpeedFan_13004208.html)

Hier noch was Interessantes:
dieses kleine Tool namens Prime95 (http://www.chip.de/downloads/Prime95-v25.6_15729123.html) lässt den Prozessor Primzahlen errechnen um die Leistung an die Grenze zu treiben und zu testen:D:D

Euer
David